Wegen COVID-19 keine Wanderungen, bleib bitte zu Hause!
A causa del Corona Virus nessuna escursione, resta per favore a casa!
A cause du COVID-19 pas de rando, reste s'il te plait à la maison!

https://bag-coronavirus.ch/

Biet 1965m


Published by Freeman , 28 January 2013, 11h32.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:26 January 2013
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Westliche Sihltaler Alpen   Nördliche Muotataler Alpen 
Time: 4:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:Weglosen - Laueli - Ober Grueb - Sattlerhütte - Lehhütte - Hinter Wannenhöchi - Biet - Hinterofen - Pfannenstöckli - Druesberghütte - Ober Grueb - Laueli - Weglosen
Access to start point:cff logo Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen
Access to end point:cff logo Hoch-Ybrig, Talst. Weglosen
Accommodation:Druesberghütte
Maps:1:25'000 Blatt 1152 Ibergeregg, 1:50'000 Blatt 236S Lachen

Die westlichen Sihltaler Alpen sind im wesentlichen zu einem breiten, rund 7 km langen, von Nord nach Süd verlaufenden Rücken geformt. Die hübsche Bergkuppe des Biet ist zu Recht ein beliebtes und einfach zu erreichendes Gipfelziel in dieser Gruppe und bietet eine schöne Rundsicht.

Mit Zug und Bus ist Weglosen als Startpunkt für diese Skitour gut zu erreichen. Wir ziehen los, erst über einen abgefahrenen Hang, dann auf der gut eingeschneiten Waldstrasse in Richtung Ober Grueb. Unterhalb der Druesberghütte ziehen wir unsere eigene Spur bis zur Sattlerhütte wo wir das erste Mal kurz rasten.

Das Gelände ist unschwierig und bald schon erreichen wir die Hinter Wannenhöchi und nach einem kurzen Schlussspurt auch den Gipfel des Biet.

Da es hier oben etwas luftet verweilen wir nicht lange und geniessen unsere wohl verdiene Mittagsrast nach einer kurzen Abfahrt durch recht guten Schnee bei den Hütten von Hinterofen.

Nun heisst es nochmals anfellen um die sanfte Kuppe des Pfannenstöckli zu erreichen.

Die Hänge bis zur Druesberghütte sind noch wenig zerfahren und es macht allen Spass in diesem herrlichen Pulverschnee hinunter zu kurven.

Natürlich darf eine Einkehr auf unserer Tour nicht fehlen und wir geniessen ein Hüttenkaffee oder sonst etwas Feines.

Bis Ober Grueb bieten sich nochmals ein - zwei schöne Hänge zum Abfahren. Je tiefer wir kommen desto schwerer jedoch ist der Schnee. Auf der Waldstrasse kurven wir die restlichen Höhenmeter bis nach Weglosen.

Diese Skitour ist einfach und für Wieder- Einsteiger bestens geeignet.

Tour mit der SAC Sektion Lägern.

Hike partners: Freeman


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Felix Pro says:
Sent 4 February 2013, 09h11
schöne Verhältnisse habt ihr angetroffen - wie wir damals; der Biet ist, wie du richtig festhältst, einfach, doch lohnenswert.
lg, Felix


Post a comment»