COVID-19: Current situation

Kleinod im Avers


Published by StefanP , 23 July 2011, 17h19.

Region: World » Switzerland » Grisons » Avers
Date of the hike:27 July 2009
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 8:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Access to start point:Mit Auto ins Avers bis Juppa. Murmeltierpfad-Parklplatz
Maps:1276 Val Bregaglia

Der Bericht von Madriser veranlasste mich diesen Tourenbericht zu verfassen, den wir vor 2 Jahren unter die Füsse nahmen. Im Avers-Bergalga-Tal befindet sich dieser namenlose See unterhalb dem Gletscherhorn auf 2768 m. Eigentlich liegt der See schon über der Wasserscheide im abgelegenen Duantal. Wir starteten auf dem Parkplatz in Juppa, via Olta Stofel, dem Wanderweg nach Richtung Bergalgapass, über Punkt 2365 m . Weiter bis in eine flachere Zone, etwa Mittig zum Pass. In dieser Mulde gegen das Gletscherhorn ansteigend, bis zu dessen Geröllfelder und anschliessend rechts haltend in den tiefsten Punkt vom Sattel (siehe Bild). Im Sattel auf ca. 2900 m ist der See erstmals ersichtlich. Der kurze Abstieg dauert nur ein paar Minuten. Wir wanderten den gleichen Weg zurück. Vom See kann aber auch in das Duantal abgestiegen werden und Richtung Casacia oder Duanpass. Wir benötigten für den Aufstieg 4 Std. (inkl. Aaron 4 jährig z.Teil auf den Schultern)
Da unsere Filmkamera im Jahr 2008 vom Gletscherhorn in Richtung dieses See's stürzend für immer verschwand, gaben wir dem namenlosen See kurzerhand für uns den Namen "Kamerasee"

Hike partners: StefanP


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T4- I F
11 Jul 11
Gletscherhorn · madriser

Post a comment»