COVID-19: Current situation

Petit Mont Bonvin (2412 m): Man bräuchte hier keine Schneeschuhe


Published by johnny68 Pro , 9 March 2011, 11h21.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike: 8 March 2011
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Snowshoe grading: WT2 - Snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 3:30
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:Mollens/Aminona - Petit Mont Bonvin und zurück
Access to start point:Mit dem PW nach Mollens/Aminona
Accommodation:in Aminona

Meine Tour auf den Petit Mont Bonvin fand bei schönstem Frühlingswetter statt. Das südexponierte Gelände in der Region von Montana ist bis weit hinauf bereits schneefrei. Auf den Wiesen und Schutthängen fängt es an zu blühen, und die ersten Schmetterlinge fliegen.
 
Auf den Pisten war starker Skibetrieb; die Beiz bei der Bähnlistation neben dem Petit Mont Bonvin überquoll von Gästen. Nur 200 m nebenan auf dem Petit Mont Bonvin, dessen Besteigung eine kleine Kletterpartie erfordert, war ich mit Ausnahme eines weiteren Berggängers allein. Erstaunlicherweise hatte es auf meinem Parcours recht viele Skitourengänger, welche angefellt aufstiegen. 
 
Ich startete meine Tour auf einem kleinen Ausstellplatz im Wald zwischen Mollens und Aminona. Ein Wanderweg führt, ohne dass man an den Betonklötzen von Aminona vorbei muss, in direkter Linie im Wald nach „Cave du Sex“. Hier zog ich die Schneeschuhe an und stieg steil durch den Wald hinauf. Bald erreicht man eine Ratrac-gespurte Piste (offenbar eine Schlittelpiste), die bis zur Bergstation (2383 m) neben dem Petit Mont Bonvin führt. Die Piste ist für Wanderer auch ohne Schneeschuhe gut begehbar.
 
Um auf die Felsbastion des Petit Mont Bonvin zu gelangen, muss man die letzten 20 Höhenmeter leicht klettern (I – II). Bis zum Fuss des Gipfels ist eine Ratrac-Spur. Man geht an deren Ende das Schneecouloir hinauf und klettert oben über einige Felsen. Der Sommerweg auf den Petit Mont Bonvin, der süd-westlich über ein kleines Felsband führt, ist bei guten Verhältnissen ebenfalls begehbar. Vorsicht ist hier angezeigt, wenn es gefroren ist!
 
Ich kehrte auf demselben Weg wieder an den Ausgangspunkt zurück.    

Hike partners: johnny68


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
T5-
T3
T3 F
2 Aug 15
Les Faverges · spez

Post a comment»