Küstenweg von Hellnar nach Arnarstapi


Published by keksesser , 1 July 2010, 17h54.

Region: World » Island » Snæfellsjökull
Date of the hike:11 June 2010
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: IS 
Time: 1:00
Height gain: 50 m 164 ft.
Height loss: 50 m 164 ft.
Route:2,5 km
Access to start point:Von der Ringstraße, die Island umrundet, in Borgarnes auf die 54, die auf die Halbinsel Snæfellsnes führt. Dann in der Nähe von Öxl auf die 574, die einen nach Hellnar bringt.
Maps:Im Touristikzentrum von Hellnar erhält man ausführliche Wegbeschreibungen

Der Küstenweg von Hellnar nach Arnarstapi auf der Halbinsel Snæfellsnes ist eine sich sehr lohnende Tour, die ohne Mühe innerhalb von einer Stunde bewältigt werden kann. Am Besten man startet in Hellnar am Schiffsanleger, und folgt dem gut ausgeschilderten Weg nach B.- Nachdem man zunächst durch Felsen zu einem einsam stehenden Haus mit blauem Blechdach geführt wird, gelangt man an die Klippen. Zunächst sind diese Schroff, kantig und wirken wie zerborstene Statuen, später werden sie sanfter und runder. Kurz vor Arnarstapi lohnt es sich eine Pause einzulegen, um die zahllos in den Klippen nistenden Möwen zu beobachten. Nach Arnarstapi gelangt man vorbei an der überlebensroßen Wikingermonument. Nun kann man entweder auf gleichem Wege zurück, oder man nutzt die Gelegenheit und lernt als Tramper noch einige andere Touristen, oder die eher seltenen aber sehr freundlichen Isländer kennen.


Hike partners: keksesser


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»