Tuniberg ( 312m )


Published by maawaa , 20 December 2020, 22h44.

Region: World » Germany » Südwestliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Date of the hike:19 December 2020
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:45
Height gain: 147 m 482 ft.
Height loss: 147 m 482 ft.
Route:9,98 Kilometer

Von Oberrimsingen ( 199m ) aus starten wir heute auf den sogenannten " kleinen Bruder des Kaiserstuhl ", den Tuniberg ( 312m ). Der Kalksteinberg erhebt sich immerhin über 100 Meter aus dem umgebenden Rheintal und wird natürlich zum Weinbau genutzt. Insbesondere allerlei Sorten an Burgunder wachsen hier besonders gut.

Wir starten nun also in Oberrimsingen ( 199m ), es geht in die Nachbarortschaft Niederrimsingen ( 198m ) wo wir uns das Attila - Denkmal, einen gut 2,5 Meter hohen Kopf, ansehen. Der Sage nach liegt Hunnenkönig Attila irgendwo auf dem Tuniberg begraben...  Am Ortsrand geht es nun steiler werdend auf das Tuniberg - Plateau hinauf. Ein kurzes Päuschen am überschaubaren Attila - Felsen ( 275m ) der vor allem von Kindern gern mal zum Kraxeln genutzt wird.  

Nun in südlicher Richtung immer über die Hochebene. Herrliche Ausblicke zum benachbarten Kaiserstuhl, die Vogesen im Westen, der Schwarzwald im Osten, das Rheintal im Norden und Süden - wunderbar !
Der höchste Punkt am Tuniberg ( 312m ) liegt mitten in den Reben und ist leider nicht extra markiert. Im Abstieg in südlicher Richtung laden dann einige Bänke zum Genießen der Aussicht ein. Im Zickzack geht es hinab zur Landstrasse K9864, und vorbei an der Golfanlage Tuniberg ( Vorsicht, fliegende Golfbälle ! ) wieder in nordwestlicher Richtung zurück nach Oberrimsingen ( 199m ).


Fazit :

Schöne, kurzweilige Wanderung mit tollen Ausblicken ! Auch für Radler sehr empfehlenswert !  

Hike partners: maawaa


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 51026.gpx Tuniberg ( 312m )

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»