UNESCO Welterbe on the Rocks - Meteora


Published by detlefpalm Pro , 11 December 2019, 22h12.

Region: World » Greece
Date of the hike:19 March 2010
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: GR 

In der Tat ist es äußerst wundersam, wie manche dieser Klöster auf Felstürme kommen. Manchmal sind Pfade wie Wendeltreppen in den Turm gehauen - heute sogar mit Mäuerchen gehen Absturz gesichert. 

Im März herrscht nicht viel Leben hier, es ist auch nicht einfach etwas Leckeres zum Essen zu bekommen. Dafür hat man die Felsnadeln quasi für sich allein, selbst die Mönche scheinen ihren Geschäften woanders nachzugehen. Dazu erfrischende Temperaturen, strahlend blauer Himmel, Felstürme, rote Klosterdächer vor schneebedeckten Gipfeln. Kulturerbe pur.

Und da kommen sogar zwei Sportsleute mit einem Seil. Allerdings dauert es uns zu lange bis sie ihr Kletterzeug aufgedröselt haben; so verzichten wir aus zugucken; wir wollen ja noch nach Pilion wandern gehen.

Hike partners: detlefpalm


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»