COVID-19: Current situation

Hinein in die Caldera de Taburiente


Published by FJung , 20 March 2019, 14h01.

Region: World » Spanien » Kanarische Inseln » La Palma
Date of the hike:10 March 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: E 
Time: 7:00
Route:Los Brecitos - Infozentrum Playa de Taburiente - Parkplatz 4x4
Access to start point:Von Los Llanos zum Parkplatz in der Taburiente-Schlucht
Accommodation:In Los Llanos und Umgebung

Ein Highlight fehlt natürlich noch: Der Abstieg von Los Brecitos in die Caldera de Taburiente. Jetzt traute ich mir diese lange Tour zu. 
Kaum waren wir am Parkplatz in der Barranco de las Angustias angekommen, kam schon eine Frau auf uns zu und fragte, ob wir mit dem Taxi weiter nach Los Brecitos fahren wollten. 51 Euro kostet die Fahrt. Sie organisierte die Taxifahrer, und als noch 2 Fahrgäste dazukamen, ging die Fahrt den Berghang hinauf. Am Schluß ist nur noch ein Kehrplatz für die Taxis, wirklich kein Parkplatz. 
Es ging wieder vorbei an wunderschönen Kiefern bergab. Den ganzen Tag hatten wir Zeit. Den Weg konnte man nicht verfehlen. Ich lasse wieder die Bilder sprechen.
Vor dem Paya de la Taburiente ging es mal leicht über den Bach, dann etwas berghoch zum Infozentrum. Hier ist in Plastik ein Modell der Caldera ausgestellt. Nachdem wir uns sattgesehen hatten, ging es etwas berghoch über einen Bergrücken und dann steil bergab. Der Weg ist wunderbar ausgebaut und erneuert. An der Talsohle angekommen, ging es bald links ab zur Cascada de Colores.
Der Weg folgte nun meistens dem Bachbett. Zweimal versperrten aber Felsabbrüche den Weg, dann ging es am Berghang entlang. Ob der "verbotene" Weg nicht auch machbar ist, weiß ich nicht. Das herauszufinden, bleibt anderen hikr'lern vorbehalten. 
Hier oben war wirklich Wasser im Bach. Es wurde weiter unten gesammelt und in Rohren zu einem E-Werk geleitet.
Der Roque de Idafe begleitete uns eine ganze Weile. Es war unser vorletzter Urlaubstag. Der Akku von meinem Fotoapparat war jetzt leer, das Handy mußte für die letzten Photos herhalten.
Diese Tour war für uns der Höhepunkt des Urlaubs.
*hier geht es weiter und zum Ende

Hike partners: FJung


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»