COVID-19: Current situation

Hundwiler Höhi


Published by otti , 17 December 2008, 22h41.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:17 December 2008
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   CH-AR 
Time: 1:00
Height gain: 400 m 1312 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:Gonten - Hundwiler Höhi
Maps:237 S

Wer noch nie auf der Hundwiler Höhi bei Marlies war, darf nicht von sich behaupten, dass er das Appenzellerland kennt. Die Hundwiler Höhi ist unter anderem wegen Marlies Kult. 365 Tage offen und immer kriegt man etwas warmes, sei es zum Essen oder zum Trinken.
Ich startete um 18 Uhr in Gonten bei der Kirche und irrte dann mehr oder weniger direkt aufwärts durch die Dunkelheit. Nach dem es heute bei uns am Bodensee Unmengen von Schnee (zumindest für Bodenseeverhältnisse) hingeworfen hat, ging ich davon aus, dass es in der Region Appenzell noch mehr von der weissen Pracht gegeben hat. Dem ist aber nicht so. Teilweise läuft man auf wenigen Zentimeter und das Gras kommt zum Vorschein. Heute fiel rund um die Hundwiler Höhi kein einziger Schneeflocke. Frau Holle hat sich anscheinend für einmal voll auf das Mittelland konzentriert.
Oben angekommen gönnte ich mir einen Kaffee und einen Appenzeller (Geheimtipp, dort oben gibt es den Ausserrhoder Appenzeller, auch Berggeist genannt !! Der ist noch besser als der Innerrhoder, was zwar schwer vorstellbar ist, doch wirklich wahr ist.) Übrigens, Marlies lag während meiner gesamten Anwesenheit gut zugedeckt auf dem Sofa und schaute fern. Und zwar so laut, dass man es Tal bestimmt gehört hat. Zum Glück war Martin noch auf den Beinen...
Runter fuhr ich über die Ochsenhöhi und Chuterenegg nach Gonten.
Fazit. Ein Ausflug auf die Hundwiler Höhi lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Für eine genussvolle Skitour braucht es aber noch ein wenig mehr Schnee.

Hike partners: otti


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1
8 Jan 13
Hundwiler Höhi 1305,7m · Sputnik
PD
T2
5 Nov 09
Hundwiler Höhi (1305.7m) · runmountains
T1
27 Sep 09
Hundwiler Höhe 1306m · Bolivar
WT2
30 Nov 08
Hundwiler Höhi 1306m · Cyrill

Comments (5)


Post a comment

360 Pro says: Herrschaft nomol!
Sent 18 December 2008, 08h23
Jetzt war ich doch gerade am Sonntag in Gonten, hätte sogar noch Zeit gehabt auf die Hondwiler Höchi zu gehen, aber habe es doch voll verschwitzt, dass Du uns schon am hikr-Treffen vom "besseren Appenzeller" vorgeschwärmt hast. Jä nu, jetzt "muss" ich halt nochmals ins Appenzellerland gehen....
Gruss 360

otti says: RE:Herrschaft nomol!
Sent 18 December 2008, 08h34
Noch ist nicht aller Tage Abend... Und so wie es aussieht, überlebt Marlies auch diesen Winter ! Du hast also noch genügend Zeit für einen Besuch auf diesem Hügel. Im Moment ist es einfach die Schneesituation nicht so gut, dafür sehr lawinensicher.... ;-)
Gruss

Pierre says: Kult aber...
Sent 20 December 2008, 17h31
...Vorsicht.

Man sollte beim Genuss des Most oder Biers nicht zu genau aufs Glas sehen, oder aufs Senfglas zur heissen Wurst oder aufs Ölfläschchen zum Käse mit Essig und Öl.

Nichts gegen Marlies. Ich mag sie sehr gut und bin auch oft bei ihr oben aber man kennt die Hundwiler Höhi auch von der erwähnten Seite :-)

"Nütz för oguet"

otti says: RE:Kult aber...
Sent 20 December 2008, 17h56
Gebe dir bei allen Punkten recht ! Daher ist es umso wichtiger, dass man IMMER mit einem Appenzeller bzw. einem Berggeist die Konsumation abschliesst ! :-)

Pierre says: RE:Kult aber...
Sent 21 December 2008, 08h00
Das ist eine ganz gute Idee und lecker ist sie auch noch ;-)


Post a comment»