Nervenkitzel auf Walliser Wasserwegen - der ganz grosse Fahrspass beginnt allerdings erst .....


Published by Henrik , 18 July 2014, 09h43. This page has been displayed 314 times.

Hierfür haben die Walliser allerorten Wasserleitungen gegraben und gezimmert. Wasserfuhre, Bisse, Suone, Bineri – Namen gibt es dafür im Walliser Dialekt und im Französischen viele .

Dazu der Link: http://blog.bazonline.ch/outdoor/index.php/37927/oh-lala-les-bisses/



Comments (2)


Post a comment

kopfsalat says:
Sent 18 July 2014, 12h09
>Schade nur, dass die Strecke mittlerweile mehrheitlich verboten ist für Mountainbiker.

das wundert wohl niemanden.

laponia41 says: RE:
Sent 18 July 2014, 18h59
Im Südtirol ist das Befahren der Waalwege grundsätzlich verboten. Die Einheimischen beachten dies. Wenn trotzdem Biker heransausen, dann sind es ....

Raten ist in diesem Fall nicht schwer.


Post a comment»