Obbort 1055 m 3460 ft.


Other in 5 hike reports. Last visited :
8 Sep 18

Geo-Tags: CH-GL



Reports (5)



Glarus   T4-  
8 Sep 18
Transglaronnaise de la Linth au Rhin : traversée Linthal - Tavanasa [trailrun]
Longue rando-trail permettant de traverser du nord au sud le petit mais spectaculaire massif des Alpes Glaronnaises. Entre Zurich et les Grisons, ces montagnes sont vraiment taillées à la hache avec abondance de paturages suspendus entre d'immenses parois, hélas souvent désagrégées (voire pire si affinités), de...
Published by Bertrand 11 September 2018, 08h54 (Photos:9 | Geodata:1)
Surselva   T3+  
25 Aug 17
Überschreitung Kistenpass von Brigels nach Linthal als Tagestour und der spannende Abstieg übers Tor
Auf meiner Projektliste hatte diese klassische Überschreitung schon einige Jahre gestanden. Und da wäre sie wohl auch noch länger geblieben, wäre ich nicht kurz zuvor bei der Mittagsrast auf dem Stätzerhorn mit einer Zufallsbekanntschaft ins Gespräch gekommen. Und hätte sie mir dabei nicht diese Tour so eindringlich...
Published by dulac 5 July 2018, 21h02 (Photos:92 | Comments:12)
Glarus   T3+  
4 Jul 15
2-days hike: from Linthal to Elm via Kistenpasshütte
Two hot, summer days of intense hiking. The only way to hide from a heat is to be high enough... So let's go. Day 1. Linthal - Kistenpasshütte (T3+) 6h (walking) + 1.5 h (lunch and beer in Muttseehütte) + 1h to Muttenbergen (2956 m) and back With SBB from Zurich to Linthal (662 m) and at 9:20 start of hiking. At the...
Published by frookie 23 July 2015, 23h21 (Photos:8 | Geodata:2)
Glarus   T4 AD II  
27 Nov 11
Hausstock via Schlössligrat
Ersten Zug nach Linthal (645 m), um 7:50 ins Durnachtal gestartet bis nach Hintersulz (9 km, 1400 hm). Der Hintersulzfirn ist momentan mehr Schutthalde als Firn oder gar Gletscher, aber es ist noch einiges Eis unter dem Schutt. Schlössliturm von rechts via sehr steile gefrohrene Grasschrofen/brüchigen Schiefer per Steigeisen...
Published by Silvan# 29 November 2011, 12h29 (Photos:12 | Comments:1)
Glarus   T3  
31 Jul 11
Alp Baumgarten (1590 m), Rundtour von Tierfed am Fuß des Tödi
Allgemeine Lage: Sommer 2011. Es waren ca. 3 Schönwettertage am Stück vorhergesagt. Diese unglaublich stabile Wetterlage wollte ich für Wanderungen ganz hinten im Glarnerland -sozusagen am Fuß des Tödi- nutzen. Die Rundtour Beim Start am späten Morgen in Tierfed hatten sich die letzten Regenwolken des Vortags...
Published by morphine 5 August 2011, 18h54 (Photos:29 | Comments:2)