COVID-19: Current situation

Jochkreuz 2045 m 6708 ft.


Peak in 5 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
22 Feb 20

Geo-Tags: A


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Stubaier Alpen   WT2  
22 Feb 20
Jochkreuz (2045m)
Das Jochkreuz ist ein idealer Winterwanderberg, denn der Aufstiegsweg ist durchwegs landschaftlich schön und die Aussicht im oberen Bereich der Hammer, vor allem die Inntalachse ostwärts bis zum Wilden Kaiser! Er bekommt regelmäßig Besuch, ist aber nicht überlaufen. Heute z.B. hatte ich die (zweifelhafte) Ehre, oben frisch zu...
Published by Tef 14 May 2020, 21h39 (Photos:34)
Stubaier Alpen   T3  
7 Aug 18
Jochkreuz (2045 m) und Nederjoch (2142 m)
Nach unserer Bergtour Brandstattalm (1380 m) und Seblaskreuz (2363 m) gönnten wir uns einen Ruhetag bevor wir unsere Abschlusstour zum Jochkreuz und Nederjoch starteten. Jochkreuz (2045 m) und Nederjoch (2142 m) liegen oberhalb von Telfes am Eingang des Stubaitals. Von beiden Gipfeln, die wir bei einer Rundwanderung...
Published by Ole 26 August 2018, 18h41 (Photos:30)
Stubaier Alpen   WT2  
20 Mar 16
Jochkreuz (2045m)
Ein schöner Winterberg, den ich nun bereits zum zweiten Mal besuche. Denn die Tour ist recht einsam, lawinensicher und bietet vor allem oben wunderbare Ausblicke. Kombinieren kann man die wanderung dann noch mit den Telfser Wiesen. Einziger Wermutstropfen ist der Forststraßenhatsch zu Beginn, doch gibt es auch hier immer wieder...
Published by Tef 6 May 2016, 20h38 (Photos:31)
Stubaier Alpen   WT2  
1 Dec 13
Jochkreuz (2045m)
Das Jochkreuz ist zwar nur ein Ausläufer der Saile, bietet aber dennoch sehr schöne Ausblicke in fast alle Richtungen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Einsamkeit, da er mit Ski nicht besonders attraktiv ist. Bei AKW so wie heute ein wichtiges Argument, denn jeder der konnte war unterwegs. Erst im Abstieg traf ich einen...
Published by Tef 19 December 2013, 22h47 (Photos:34)
Stubaier Alpen    
 
Novembertour über Axamer Lizum
Im November 2007 fuhr ich ein zweites mal mit dem Bus nach Axamer Lizum. Von dort stieg ich über das Halsl auf die Saile. Über ihren SO-Kamm stieg ich anschließend zum Sailenieder ab. Von dort erklomm ich das Nederjoch. Über seinen Ostgrat wanderte ich auf das Jochkreuz. Über seinen Ostkamm ging ich ein Stück weiter...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 4 February 2014, 08h34