COVID-19: Current situation

God Sot San Jon 1425 m 4674 ft.


Other in 9 hike reports. Last visited :
29 Aug 19



Reports (9)



Basse Engadine   T3  
29 Aug 19
durch's Val Lischana zur Lischanhütte SAC
Tag 2/4 im Engadin: ...auf Umwegen zur Lischana-Hütte Geplant war die Route von der Sesvennahütte via Lais da Rims (mit evt. Besteigung des Piz Lischana)...; leider mussten wir aus "ferientechnischen Gründen" die Tour via Scuol anpassen. Das hiess, wir durchwanderten innerhalb von 2 Tagen die Uina-Schlucht. So hiess es...
Published by RainiJacky 8 September 2019, 13h27 (Photos:11)
Basse Engadine   T5  
18 Aug 16
Piz Ajüz 2788 m - Eine Perle im Unterengadin
Blickt man von Scuol zu den hohen Bergen auf der südlichen Talseite, stechen vier markante Erhebungen ins Auge:Rechts die Gruppe um den stolzen Piz Pisoc, gefolgt vom Vorbau des Gebirgskamms am Piz San Jon und weiter links der felsige Aufbau des Piz Lischana. Weiter links und schon fast ausser Konkurrenz erhebt sich noch ein...
Published by Ivo66 18 August 2016, 18h50 (Photos:28)
Basse Engadine   T4  
22 Sep 15
Piz Rims - Piz Cristanas - Piz d'Immez
Ich liebe die Engadiner Natur- und Bergwelt und freue mich über jede Gelegenheit, mich darin zu bewegen. Nachdem ich im letzten Jahr von Scuol auf den Piz Lischana und durch das Val d'Uina zurück nach Scuol gewandert bin, war klar, dassich indiesem Gebiet noch einige Tourenunternehmen würde. Heute standen diedrei...
Published by Skog 27 October 2015, 20h42 (Photos:29 | Geodata:1)
Basse Engadine   T5  
11 Aug 13
Im Unterengadin auf einem anderen Planeten - durch das Val Lischana zum Piz da l'Aua 3002 m
Wer einmal aufder riesigen Hochebene am Fusse des Piz Lischana war, wird immer wieder zurückkehren. So geht es uns jedenfalls; bei einem Besuch im Unterengadin darf diese einzigartige Berglandschaft nicht fehlen. Immer wieder staunen wir, dass es auf fast 3000 m. ü. M. in den Schweizer Alpen ein derart weitläufiges Gebiet gibt,...
Published by Ivo66 11 August 2013, 18h42 (Photos:16)
Basse Engadine   PD II  
31 Jul 13
Piz San Jon (3093m) Gratüberschreitung
Die Überschreitung des Piz San Jon ist eigentlich nur Freaks von schuttigen und brüchigen Graten anzuraten und wird demzufolge eher weniger begangen. Route Von S-charl zur Alp Sesvenna und über die Alpine Route (weiss-blau-weiss) zur Fora da l'Aua und zum Lajet da Lischana. Am Südufer des Lajet da Lischana weiter zum...
Published by bacillus 31 July 2013, 23h50 (Photos:19)
Basse Engadine   PD II  
27 Jul 13
Tuor Cotschna (2781m) und Piz Ajüz (2788m) - Turm und spitze Spitze
Die Tuor Cotschna ist ein von Scuol gut sichtbarer Turm aus rotem Felsen auf dem Grat zwischen Piz Ajüz und Piz Triazza und auf der Landeskarte mit P. 2781 und "Ils Cotschens"(rätoromanisch "die Roten")eingetragen. Mit nur fünf Gipfelbucheinträgen ist es auf der Tuor Cotschna einiges ruhiger als auf dem beliebten Piz Lischana...
Published by bacillus 27 July 2013, 21h15 (Photos:25)
Basse Engadine   T3  
25 Jul 13
Quota 3040 Piz Lischana
Nel 2007 sono andato con Pinuccia alla forca da Rims ed oggi solo ci rivado...pensando forse di salire al piz d'Immez o di fare qualche lungo giro in zona. Parto dal parkplatz libero per la capanna Lischana poco prima di San Jon. Il lungo e largo sentiero nel bosco è un pochino monotono ma poi attraversato un riale su un...
Published by turistalpi 26 July 2013, 18h15 (Photos:47)
Basse Engadine   T2  
17 Jul 13
Chamonna Lischana - San Jon
Nachdem wir am Tag zuvor zur Chamonna Lischana hochgewandert sind (http://www.hikr.org/tour/post67717.html), gehts nun den selben Weg wieder hinunter. Wir sind kurz nach 8 Uhr aufgebrochen und konnten so noch grösstenteils im kühlen morgendlichen Schatten den Wanderweg hinutersteigen. Unterwegs trafen wir ein paar Wanderer...
Published by dbrgn 25 July 2013, 14h21 (Photos:10)
Basse Engadine   T2  
16 Jul 13
San Jon - Chamonna Lischana
Ca. um 11 Uhr sind wir beim Lischana-Parkplatz in der Nähe von San Jon gestartet. Mit viel zu viel Gepäck und einigen Kniebeschwerden. Wir sind die Wanderung deshalb langsam angegangen und haben regelmässige Pausen gemacht, deshalb wurde aus der 3h-Wanderung dann doch eine 5h-Wanderung. Gelohnt hat sie sich aber auf jeden Fall....
Published by dbrgn 25 July 2013, 13h07 (Photos:14)