Mai 8
Uri   WT4  
4 Mai 18
Clariden (3268m) Nordwand - frühzeitiger Abbruch wegen Lawinengefahr
Nachdem es die letzten Wochen sehr heiß und somit an die meisten Nordwände kaum zu denken war, sollte es heute etwas kühler sein. Ob das mit der angekündigten Bewölkung auch funktionieren würde? Da war ich schon skeptisch, zumal gestern Abend auch etwas Niederschlag angekündigt war (wenn auch nur 1 Liter). Aber man kennt...
Publiziert von pete85 8. Mai 2018 um 19:03 (Fotos:16)
Apr 16
St.Gallen   SS- IV WI2  
15 Apr 18
Säntis (2502m) - direkte Nordwand (900 Hm, M4+, WI 2, 70°)
Nach nun etlichen warmen Tagen scheint die Lawinengefahr soweit abgenommen zu haben, dass man sich auch in größere Nordwände wieder wagen kann. Zu unserem Erstaunen war aber leider schon mehr Schnee weggeschmolzen als wir wollten. :( Auchbleiben die Temperaturen Nachts über der 0° Grenze und auch die Abstrahlung war in...
Publiziert von pete85 16. April 2018 um 20:04 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Mär 25
Safiental   WT4  
18 Mär 18
Schneeschuhwanderung im Safiental bei Whiteout
Zweiter Tag im Safiental. Nachdem sich über Nacht ca. 20 cm Neuschnee im Tal angesammelt hatten, gingen wir heute die geplante Schneeschuhtour an. Eisklettern (egal an welchem Eisfall) erübrigte sich bei der Lawinengefahr, zumal es nach wie vor weiter schneite. Die Sicht war auch unterirdisch. So starteten wir dann über die...
Publiziert von pete85 25. März 2018 um 11:42 (Fotos:6)
Mär 22
Safiental   WT2 WI3  
17 Mär 18
Safiental - Gletscherfälle - linkes Couloir (110m, 3 SL, WI 3)
Heute wieder mit Ulla unterwegs. Der Wetterbericht sagte sehr kalte Temperaturen für den heutigen und die kommenden Tage voraus. Ich hatte mich schon auf unter -10°C eingestellt. Leider war es doch deutlich wärmer als gedacht. Das Auto wurdebei -0,5 °C abgestellt und wir steigen zu den Fällen zu. Beim Schneefall sollte der...
Publiziert von pete85 22. März 2018 um 08:38 (Fotos:9)
Feb 27
Frutigland   WI6  
25 Feb 18
Breitwangflue - Metro (240m, 5 SL, WI6) - mitten durch den Schacht!
Ursprünglich war mal Crack Baby geplant, aber das stand bis jetzt nicht und wird wohl auch dieses Jahr nicht mehr stehen. Marcel sagte mir ein paar Routen die momentan gut gehen - u.a. Metro. Nachdem ich ein paar der wenigen Bilder im Internet angesehen hatte, war ich Feuer und Flamme für die Route. Genau solche optischen...
Publiziert von pete85 27. Februar 2018 um 17:19 (Fotos:28 | Kommentare:4)
Feb 9
Avers   WI6  
6 Feb 18
Zwei der schönsten Eisfälle - Thron (260m, 6 SL, WI 5+) und Brückenkerze (90m, 3 SL, WI 6-)
Der Thron ist laut der Umfrage im Eiskletterführer der drittschönste Eisfall der Schweiz und somit auch einer der schönsten (wenn nicht der Schönste) im Averstal. Die schwere Brückenkerze etwas weiter hinten im Tal bietet optisch und klettertechnisch aber auch Einiges! Mit Marcel (Bergführer) wollte ich den Thron zwecks...
Publiziert von pete85 9. Februar 2018 um 11:12 (Fotos:34 | Kommentare:2)
Feb 1
Avers   WI5  
30 Jan 18
knallharte Route in gelbem Eis - Diedrolux (145m, 4 SL, WI 5-)
Im meist hart bewerteten Eiskletterführer von Urs Odermatt wird die Route Diedrolux mit "wunderschönem gelbem Eis" angepriesen. Ich muss gestehen, dass ich bei gelbem Eis eher an andere Sachen denke, aber zum Glück wollten wir es heute klettern und nicht kosten. Aus der Entfernung fragte ich mich zunächst, ob der Eisfall in...
Publiziert von pete85 1. Februar 2018 um 19:06 (Fotos:22 | Kommentare:5)
Jan 18
Avers   WI4  
14 Jan 18
Averstal - rotes Vergissmeinicht (150m, WI 4+, 4 SL)
Eigentlich war für Tag Nummer 2 die Route Diedrolux geplant - aber eine Seilschaft war schneller als wir. Nutzt also alles nix - Ausweichziel suchen. Dieses wurde ein paar Kilometer weiter mit der Route "rotes Vergissmeinicht" gefunden. Rotes Vergissmeinicht: 1. SL 40m, WI 4- 2. SL 50m, WI 4+ 3. SL 30m, WI 3+ 4. SL 30m,...
Publiziert von pete85 18. Januar 2018 um 17:00 (Fotos:10)
Avers   WI4  
13 Jan 18
Averstal - Brückenfall lang (140m, WI 3+) und Namenlos
Jetzt ging es 2 Tage mit Ulla zum Eisklettern. Fürihre erste Mehrseillängenroute im Eiswählten wir den Brückenfall aus. Aufgrund ihrer Anreise mit dem Zug war klar, dass wir nicht die ersten sein würden - da man sich aber von der Seite abseilen kann und sonst kaum jemand von ganz unten startet konnten wir uns recht problemlos...
Publiziert von pete85 18. Januar 2018 um 16:27 (Fotos:10)
Jan 15
Avers   WI4  
12 Jan 18
Averstal - 3 kurze Eisfälle in Straßennähe
Erneut war es recht frisch in der Früh, die Sonne kam auch nicht wirklich durch. Hinzu kam noch, dass meine Freundin kurzfristig an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt ist, und heute nur Sichern konnte. So startete ich in die Route Namenlos, was heute schon fast Schwerstarbeit war. Sehr viel Schnee und morsches Eis mussten entfernt...
Publiziert von pete85 15. Januar 2018 um 20:24 (Fotos:11)
Jan 14
Avers   WI5  
10 Jan 18
Averstal - Brückenfall lang (140m, WI 3+) und Brückenfall direkt (35m, WI 5)
Mit -6°C in der Früh recht kalt, das Eis war entsprechend spröde. Gerade im unteren Teil viel brüchige Schnee- Eisauflage. Das "Putzen" kostet dann schon mal Kraft und Zeit. Schon nach kurzer Zeit scheint die Sonne in den Eisfall - dann sehr angenehm bei den jetzigen Temperaturen. Eisklettern in der Sonne ist ja doch eher die...
Publiziert von pete85 14. Januar 2018 um 22:10 (Fotos:19)
Dez 5
Avers   IV WI3  
30 Nov 17
Campsut - Sektor Kastration
Bei -8°C kletterten wir nach dem gestrigen Tag heute ein wenig bei Campsut. Leider war noch recht wenig Eis vorhanden (aber zumindest konnte geklettert werden) und hinzu kam noch, dass das Eis sehr spröde war, aufgrund der tiefen Temperaturen. Vom klettern im Hauptsektor würde ich wegen des großen Eiszapfens abraten -...
Publiziert von pete85 5. Dezember 2017 um 12:25 (Fotos:8)
Nov 30
Davos   WI5  
29 Nov 17
4 der 5 Eisfälle bei Sertig
Seit ewigen Zeiten war ich heute mal wieder mit einem Bergführer unterwegs. Geplant war diese Kennenlerntour schon länger, doch waren aufgrund der schlechten Verhältnisse im Herbst die großen Touren sowieso nicht möglich, so dass sich auch die Kennenlerntour von Marcel und mir verschob. Primär wäre auch eine Mixedrinne am...
Publiziert von pete85 30. November 2017 um 22:53 (Fotos:20)
Nov 9
Berninagebiet   S+ II  
4 Nov 17
Piz Roseg (3937m) - Nordostwand
Am 03.11.2017 Zustieg mit Ulla von Pontresina zur Tschiervahütte (3 h). Im letzten Tageslicht konnten wir noch die (auch in großen Teilen blanke) Wand des morgigen Tages bewundern. Am nächsten Morgen 4:35Uhr Aufbruch zur NO-Wand des Piz Roseg. Der Anfangsweg ist teils ausgeschildert, Steinmännchen und 2-3 Reflektoren...
Publiziert von pete85 9. November 2017 um 13:15 (Fotos:43 | Kommentare:6)
Nov 2
Locarnese   T3 VI  
29 Okt 17
Placche di Tegna - Primo Salto (5 SL, 185m) und Castelliere B
Zunächst kletterten wir die Verme verde, nach deren Ende dann noch die 3 SL der Chritin bis zum Ende. Anschließend abseilen über die Route, wobei am letzten Abseilstand eine nach oben steigende Kletterin über unser Seil abgeseilt hat (bei so viel Andrang findet man leider immer Leute, die von tuten und blasen keine Ahnung...
Publiziert von pete85 2. November 2017 um 11:39 (Fotos:3)
Locarnese   T3 IV  
28 Okt 17
Placche di Tegna - Rosso (5 SL, 150m)
Meine ursprüngliche Reise mit Philipp peilt in diesen Tagen zwar Chamonix an, da am morgigen Tag aber bis Windstärke 7 und schlechtes Wetter vorhergesagt war, entschieden wir uns heute in Ponte Brolla anzureisen und am Abend noch ein wenig zu klettern. So konnten wir auch ganz entspannt das MSL-klettern mit den...
Publiziert von pete85 2. November 2017 um 08:11 (Fotos:1)
Okt 25
Frutigland   S-  
21 Okt 17
Blüemlisalphorn (3661m) - Nordwand
Am 20.10.2017 Zustieg von der Seilbahn zur Blümlisalphütte (2:45 h). Dort waren wir die Nacht über zu viert (2 jüngere Bergsteiger sind ebenfalls wegen der Nordwand zugestiegen). Die anderen beiden entschieden sich gegen 5 Uhr aufzubrechen, wir brachen 7:07 Uhr auf um nicht so lange im Dunkeln umherlaufen zu müssen. Trotz...
Publiziert von pete85 25. Oktober 2017 um 17:06 (Fotos:31 | Kommentare:4)
Okt 17
Jungfraugebiet   S II  
15 Okt 17
Mönch (4107m) - Nordostwand
Von der Mönchsjochhütte steigt man nach Norden hin die rechte Rinne hinauf (ca. 45°), um dann an einem Firnrücken bis zum Gletscherplateau unter der NO-Wand des Mönch zu queren (weitgehend spaltenfrei auf dieser Route). Nun heißt es eine günstige Wahl bei der Überschreitung des Bergschrundes zu finden, um ein Hineinfallen...
Publiziert von pete85 17. Oktober 2017 um 19:32 (Fotos:28)
Okt 16
Jungfraugebiet   S II  
14 Okt 17
Mönch (4107m) Nordwestbollwerk ("Nollen")
Am 13.10.2017 Start in Lauterbrunnen per Bahn bis zur kleinen Scheidegg. Von dort aus auf blau-weiss markiertem Wanderweg weiter Richtung Guggihütte. Inklusive einer Stunde Pause benötigten wir 3,5 h für den Aufstieg zur Hütte, Weg teilweise vereist aber noch ohne Steigeisen begehbar. Spuren von 2 Deutschen "Nollen"-Begehern...
Publiziert von pete85 16. Oktober 2017 um 19:05 (Fotos:21)
Davos   ZS- II  
11 Okt 17
Piz Grialetsch (3131m) über Nordflanke und Westgrat, Scalettahorn (3068m) über Ostgrat
Den Piz Grialetsch über die Nordflankehaben meine Freundin und ich schon mehrfach gemacht in den letzten 10 Jahren. Leider zeigt sich auch hier ein deutlicher Gletscherrückgang, so dass aktuell nur der obere Teil der einstigen Nordflanke noch vergletschert ist. Als kleine Tour zum einpickeln für den Winter hoffte ich auf...
Publiziert von pete85 16. Oktober 2017 um 08:50 (Fotos:33)