carpintero's Homepage



Eines meiner Lieblingsbilder




Meine beliebtesten Bilder

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Meine letzten Touren (135)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Berner Jura   T2  
14 Apr 17
Chasseral via Combe Grède
Vom Bahnhof Villeret erreichen wir bald den Schluchteingang. Der Weg durch die Schlucht ist bestens gesichert, auch wenn zurzeit noch nicht alle Geländer angebracht sind (Bild 1, Bild 2, Bild 3). Am oberen Ende der Schlucht, bei Prés aux Auges, machen wir eine kurze Pause, verweilen allerdings nicht allzu lange, denn es ist...
Publiziert von carpintero 17. April 2017 um 12:27 (Fotos:22 | Geodaten:1)
St.Gallen   T3  
9 Apr 17
Federispitz und Plättlispitz
Auf dem ruppigen Bergweg nach Grüt gewinnen wir rasch an Höhe. Etwas irritiert ob der Beschilderung bleiben wir bei Grüt auf der Asphaltstrasse, anstatt den direkten Weg zu nehmen. Wir erreichen die Alp Schwanten dennoch und verlassen den Bergweg kurz nach den Hütten. Über Weidegelände steigen wir entlang der Gratkante...
Publiziert von carpintero 17. April 2017 um 12:26 (Fotos:19 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
8 Apr 17
Schär-Südgipfel via Nordgrat
Entlang dem eingezwängten Dürrenbach erreiche ich bald die Abzweigung zur Alp Jöggelisberg. Durch den Wald gelange ich zur Hütte und lege eine kurze Pause ein. Anschliessend folge ich der Pfadspur, die unter den Felswänden des Schär-Nordgipfels zur Scharte zwischen den beiden Gipfeln des Schärs führt (Bild 1, Bild 2,...
Publiziert von carpintero 17. April 2017 um 12:26 (Fotos:21 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Schwyz   T5 II  
7 Apr 17
Rigi Hochflue via Hochflueplatten
Ich folge den Wegweisern und gelange über Chräjen bald zum Alpinwanderweg, der über das Bützi und die Stockflue führt. Der Aufstieg ist schweisstreibend und auf dem Bützi lege ich erst mal eine Pause ein. Der Abstieg vom Bützi durch die Felsen ist nicht ganz einfach, aber dank den Drahtseilen im oberen Teil (Bild) und...
Publiziert von carpintero 17. April 2017 um 12:26 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Solothurn   T4 II  
31 Mär 17
Balmfluechöpfli via Ostgrat und Clubwägli
Für die Route über den Ostgrat hielt ich mich an den Bericht Balmfluechöpfli (1290 m) über den Ostgrat - Ein Juwel von Ivo66. Für den Abstieg über das Clubwägli nahm ich den GPS-Track aus dem Bericht Über den Hornpfad aufs Balmfluechöpfli von poudrieres zu Hilfe. Von oben kommend ist der Einstieg in das Clubwägli...
Publiziert von carpintero 2. April 2017 um 13:38 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Alle meine Berichte(135)