Skitour Großer Ringkogel +GPS-Track


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 19. Januar 2008 um 19:35.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Seckauer Tauern
Tour Datum:19 Januar 2008
Ski Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1060 m
Abstieg: 1060 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S36 bis Knittelfeld West, dann Richtung Gaal/Ingering II. In Ingering II in den Gaalgraben, nach 3,5km rechts abbiegen und über den sog. Wallnerweg zum Gehöft Marx. (kurz davor parken)

Eine sehr schöne Skitour bei schlechten Verhältnissen. Die ersten 140HM mussten wir die Ski tragen, danach sehr stark durchfeuchteter Schnee. Fast den gesamten Aufstieg hat es geregnet, im Gipfelbereich starker Wind. Die Route ist bis auf einen 90HM Steilhang (35°) relativ lawinensicher.

AUFSTIEG: (übers Schmöglloch) Vom Gehöft Marx nach Westen Richtung Wallneralm und am Forstweg weiter durch den Wald zur verfallenen Schmöglhütte. An dieser vorbei und durch einen Graben vorbei am Schmöglloch, von dort weiter nach rechts. Durch den steilen Wald aufwärts auf den Rücken. Links der großen Gipfelmulde (Siebenbrünn) auf den Grat und entlang der Steinmauer zum Gipfel. (3:50h)

ABFAHRT: wie Aufstieg (2h)

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 2; 140HM kein Schnee, danach stark durchfeuchteter Nassschnee, im Gipfelbereich windgepresster Bruchharsch. Viele kleine Nassschneerutsche.

MIT WAR: Ezio und Bernhard

WETTER: beim Aufstieg leichter Regen, im Gipfelbereich starker Wind (bis 100km/h)

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering


Tourengänger: Matthias Pilz, Bernhard

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 93.gpx Daten für MapSource bzw TopoÖsterreich
 94.ovl Daten für AMap; ROT aufstieg; BLAU abfahrt

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»