Jurawanderung Olten - Frohburg - Wisenberg - Läufelfingen


Publiziert von Baeremanni Pro , 8. April 2010 um 17:08.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum: 5 April 2010
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BL   CH-SO 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 857 m
Abstieg: 689 m
Strecke:Olten - Trimbach - Frohburg - Wisen - Wisenberg - Bad Ramsach - Läufelfingen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV (SBB) nach Olten
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV (SBB) ab Läufelfingen
Kartennummer:224T Olten

Ostermontagswanderung bei einigermassen gutem Wanderwetter mit meinen Kameraden vom SAC Kirchberg BE. Erst Asphalt durch Olten und Trimbach bis unterhalb des Stellichopfes. Dann auf schönen Wegen zum Hof Marenacker (651 MüM).  Dann nochmals kräftig hinauf auf die Geissflue mit der Ruine der einstigen Frohburg. Nach den vorhandenen Überresten zu schliessen muss hier einmal eine sehr grosse Burganlage gestanden sein. Erste Anfänge stammen ungefähr aus dem ersten Jahrtausend.
Nach dem für Ostermontag obligaten Apéro Abstieg nach Wisen. Dort im gemütlichen Dorfgasthaus zum Mittagessen eingekehrt.
Nach Kaffee und kleinen Schoggihasen. (Köpfe abgebissen und restlicher Hohlraum mit Williams gefüllt! Mmmmh!) Der Wirt hat den Spass auch mitgemacht. Siehe Fotos.
Doch die Strafe folgte auf den Fuss. Noch einmal tüchtig bergauf auf den Wisenberg mit Aussichtsturm von 1923.
Nach dem Genuss der Aussicht musste noch eine weitere Flasche Weissen daranglauben, heim tragen wollte diesen ja niemand.
Nun Abstieg, erst steil nach Bad Ramsach und weiter, etwas gemässigter nach Läufelfingen zum Bahnhof für die Heimreise.
Eine recht schöne Wanderung etwa quer durch und über die Jurahöhen im Raume Olten.

Schlussbemerkung: Also auf jeder Wanderung geht es nicht immer so feuchtfröhlich zu, aber der Osterhase musste zwingend gefeiert werden  ;-}

Tourengänger: Baeremanni

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 2206.kmz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»