Seewligrat 2245m


Publiziert von Freddy , 2. April 2010 um 17:46.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 2 April 2010
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1350 m
Strecke:Unterschächen-Brunnialp-Seewligrat-Zinggen-Brunnialp-Unterschächen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Unterschächen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Unterschächen
Unterkunftmöglichkeiten:Schächental
Kartennummer:1192 Schächental

Anfangs Brunnital, bei den Parkplätzen bei Bielen, kann man dank dem Neuschnee schon in die Bindungen steigen. Weiter gehts über die Alp Lauwi auf die Brunnialp 1395m. Nun über lichten Wald und offene Hänge ins Griesstal. Zwischen vorder Griesstal1907m und hinter Griesstal 2092m links abbiegen. Nach dem Boden auf 2100m (Mälchbödemlenen) führt der Weg rasch hinauf auf den Seewligrat 2245m. Hier hat man eine tolle Aussicht auf die Windgällenwand. Wer gerne steil runterfährt (45°), geht weiter zum Firnband. (sonst auf dem gleichen Weg zurück). Nach einer kurzen Abfahrt (ohne Abfellen), gehts nochmal kurz aufwärts (100hm) zum Zinggen 2336m. Über eine riesige Wächte gehts steil hinunter über Griesseggen und Pfaffen zur Brunnialp. Von hier auf der Strasse hinunter zum Parkplatz. Was allerdings morgen schon problematisch sein könnte, da der Neuschnee heute stark geschmolzen ist, und fast kein alter Schnee mehr vorhanden ist.

Tourengänger: Freddy


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»