Mit dem Rennvelo auf den Männlichen 2343m


Publiziert von dominik Pro , 31. Juli 2017 um 17:56.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:29 Juli 2017
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 2300 m
Abstieg: 2300 m

Hier mal ein etwas anderer Bericht von mir, nämlich einer von den Touren mit zwei Rädern. Motoren sind auch vorhanden, und zwar jeweils links und rechts des Rahmens ein von Haferflockenkeksen angetriebenes Aggregat.

Vom Camping "Eigernordwand" aus ist mein erstes Ziel der Männlichen, wobei mich die Route über das Aspen führen soll. Blöde wie ich bin, fahre ich nicht über Grindelwald Grund sondern direkt hinter dem Camping hoch, was mich schon nach weniger als 500m in Steigungen im Bereich von 20% bringt. Der Anstieg bis zum Aspen hat auf 700m 17.6% Anstieg im Durchschnitt... Die Biker unter uns finden das vermutlich weniger spannend als jene, welche mit einer Compact 34/50 mit 28er Ritzel da hoch eiern. Glücklicherweise lehnt sich ab dem Aspen das Gelände etwas zurück und bleibt im Bereich von plusminus 12%, dafür praktisch durchgängig. Die Strasse ist mal von besserer, mal von schlechterer Qualität aber immerhin bis zum Berggasthaus Männlichen geteert. Danach folgt eine gut fahrbare Schotterpiste, welche von einem steilen Schotterweg mit Querrinnen abgelöst wird. Leider stehen diese Rinnen so weit aus dem Grund hinaus, dass auf den letzten Metern bis zum Gätterli unterhalb des Gipfels ein Weiterfahren beim besten Willen nicht mehr möglich war. Die verbleibenden 50m oder so habe ich dann mein Velo getragen :-)

Runter dann auf gleichem Weg und weils so schön war, bin ich in Grindelwald gleich noch auf die Strasse zur Grossen Scheidegg, welche ebenfalls mit ordentlicher Steigung und bemerkenswert schlechtem Asphalt "verwöhnt". 

Fazit: Geile Tour mit 2300hm auf 52km. In Grindelwald gibts noch die eine oder andere asphaltierte Alpstrasse, welche ich bei einem der nächsten Besuche fahren will. Ob ich mit der Compact auch auf die Alp Ober Grindel (27%!!!!) komme, wage ich allerdings zu beweifeln...



Tourengänger: dominik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
T2
T1 WT1
4 Mär 13
Männlichen 2'343m · stkatenoqu
T3
22 Sep 11
Männlichen · Kunze
T3

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Pfaelzer hat gesagt: Geile Tour
Gesendet am 31. Juli 2017 um 19:34
Die grosse Scheidegg bin ich vor ein paar Wochen auch gefahren, genial!!!
https://www.komoot.de/tour/17774712

dominik Pro hat gesagt: RE:Geile Tour
Gesendet am 31. Juli 2017 um 20:31
Von Meiringen her hats ja auch die eine oder andere nahrhafte Steigung. Vor allem die Rampe bei der Schwarzwaldalp (der Inferno Triathlon lässt grüssen...) :-)


Kommentar hinzufügen»