Skitour Bärfallspitze


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 20. Dezember 2016 um 11:35.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Schladminger Tauern
Tour Datum:10 Dezember 2016
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 6:00

Der Aufstieg zum Hauser Kaibling ist derzeit außerhalb der Pistenbegrenzungen gut möglich. Somit kommt man nicht mit den stark befahrenen Pisten in Kontakt. Ab dem Hauser Kaibling kann man sich auch im Gelände bewegen, allerdings sind die Möglichkeiten nach wie vor stark eingeschränkt. Wir entschieden uns für den Aufstieg zur Bärfallspitze wobei der letzte Teil des Anstiegs zu Fuß zurückgelegt werden musste. Im gesamten eine schöne Pistenskitour mit einem Geländeteil im oberen Teil.

AUFSTIEG: Vom Höflehner entlang der Piste zum Gipfel des Hauser Kaiblings aufsteigen. Nun am Grat nach Süden in den Rossfeldsattel. Nun entlang des Kaiblingslochs in das Seeschartl. Hier am Wanderweg unter den Schrofen zum Gipfel.

ABFAHRT: Wie Aufstieg, allerdings mit dem Rückweg über den Verbindungsweg Planai-Hauser Kaibling zum großen Sender.

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: keine Ausgabe; kaum Schnee

MIT WAR: Tanja

WETTER: Sonnig

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
12 Jul 12
Höchstein und Bärfallspitze · Koasakrax

Kommentar hinzufügen»