Grawa-Eisgarten - 2. Zwerg (3 SL, 150 m)


Publiziert von pete85 , 21. Februar 2016 um 19:06.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:19 Februar 2016
Eisklettern Schwierigkeit: WI4
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m

Zunächst sahen wir uns den Grawa-Eisfall an. Aus der Entfernung sah man bereits die Unmengen an Wasser herunterrauschen. Ob man links oder rechts davon vielleicht doch klettern konnte, haben wir uns dann aus der Nähe angesehen. Leider war dies nicht der Fall - zu wenig Eis und das auch noch zu stark unterspült.
Also ging es weiter zu den Zwergen ein paar hundert Meter weiter vorn.
Diese hatten mitunter wenig Eis, sahen aber kletterbar aus und die Neuschneemenge hielt sich trotz des ständigen Schneefalls noch in Grenzen, so dass wir in den 2. Zwerg (3 SL, WI 4-) einsteigen konnten.
Leider erwies sich das Eis als extrem spröde und brüchig, so dass nicht selten große Brocken abbrachen, trotz vorsichtigem Kletterns. Auch hat durch das häufige Auftauen beim vorhandenen Eis mitunter der Felskontakt gefehlt.
Zu allem Überfluss konnte nach den 3 SL kein Köpfel ausgemacht werden, an dem man laut Topo hätte abseilen können. So wurde an Eissanduhren, Bäumen und den vorhandenen Ständen über die Route abgeseilt, was etwas umständlich war.
Abgesehen vom unnötigen Suchen des Abseilköpfels und der damit verbundenen Schinderei handelt es sich um eine schöne Route mit aktuell noch dickem, aber splittrigem Eis.

Tourengänger: pete85

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
21 Sep 15
Mairspitze (2781m) · Tef

Kommentar hinzufügen»