Hornegg im Winter


Publiziert von Dieter59 , 23. Dezember 2008 um 21:33.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:21 Dezember 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 0:45
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m

Mein SO-Gipfel Nr.28

Im alten Jahr wollte ich unbedingt noch die Hornegg und den Harzer mitnehmen. In den letzten Wochen habe ich die Gipfel über 1000 m wegen dem starken Schneefall bewusst gemieden, da Schneeschuhe immer noch in meiner Ausrüstung fehlen.
Zusammen mit Owen sind wir bei der "Obere Tannmatt" auf  1122 m gestartet. Entgegen der Wettervorhersage war die ganze Umgebung in dichten Nebel gehüllt. Die Sicht war äusserst mässig und Schnee hatte es in Hülle und Fülle. Trotzdem haben wir uns frohgelaunt auf den Weg gemacht.
Von der Tannmatt sind wir auf direktem Weg zum Tannmattchopf (1191 m) aufgestiegen. Ueber den Grat gings weiter zum Gipfel wobei wir zum Teil bis zu den Knien eingesunken sind. Trotzdem haben wir den Gipfel nach kurzer Zeit erreicht und sind sogleich auf dem selben Weg wieder abgestiegen. Unser Entschluss, den Harzer an einem Frühlingstag zu besteigen, war so rasch gefasst wie der, sich Schneeschuhe auf Weihnachten schenken zu lassen.

Tourengänger: Dieter59

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»