Welt » Spanien » Katalonien » Girona

Girona


Sortieren nach:


↑200 m↓200 m   T2  
31 Jul 15
Rund ums Cap de Norfeu
Wunderbare Strände, aussichtsreiche Wanderpfade über blauen Buchten und ein Strandrestaurant mit hervorragender Küche, badendes Wanderherz, was willst du mehr? Wir starten nach ausgiebiger Baderast direkt in der Cala Pelosa (die Handtücher dürfen inzwischen trocknen). Der Pfad führt direkt vom Ende der Bucht aufwärts und...
Publiziert von Tef 16. Oktober 2015 um 19:53 (Fotos:28)
↑380 m↓380 m   T2  
30 Jul 15
Creu Blanca (400m)
Eine weitere Kurzwanderung für suboptimales Wetter bietet der schöne Wanderweg vom Ortszentrum von Pau hinauf zum Creu Blanca. Vor allem im mittleren Teil mit üppigem Bewuchs und zahlreichen Steineichen ist sie landschaftlich sehr schön, oben bietet sie nette Ausblicke und unten in Pau einen hübschen Dorfplatz mit...
Publiziert von Tef 14. Oktober 2015 um 19:49 (Fotos:27)
↑700 m↓700 m   T2  
28 Jul 15
Pic de Sallfor (980m)
Die Wanderung vom Col de Banyuls zum Pic de Sallfor ist ein echtes 5-Sterne Schmankerl! Abwechslungsreiche Landschaftsbilder, geniale Ausblicke und (in Spanien fast selbstverständliche) Einsamkeit. Am Paß selbst ist einiges los, doch niemand außer uns schnürt die Wanderschuhe. so sind wir bereits wenige Schritte oberhalb...
Publiziert von Tef 12. Oktober 2015 um 19:11 (Fotos:39)
↑250 m↓250 m   T2  
27 Jul 15
Puig de l'Oratori (256m)
Relativ trübes Wetter ließ uns heute etwas Kleineres angehen, denn neben Faulenzen und Fisch essen muß man sich ja auch a bissal bewegen. So suchten wir uns einen kleinen Gipfel in der Nähe von Port la Selva aus. Bei etwas Gespür für die Wegfindung läßt sich eine schöne Runde drehen. Los geht es beim Parkplatz vom...
Publiziert von Tef 9. Oktober 2015 um 19:14 (Fotos:15)
↑450 m↓450 m   T2  
26 Jul 15
Puig Margal (486m), Puig Mas Vento (502m), Dolmenrunde
So, de erste Tour mit frischer Kamera (das "Angebot der Woche" mußte herhalten) nach dem Diebstahlsfiasko in Girona. Wir befinden uns immer noch an der Costa Brava, heute sollte es wieder eine Wanderung im Hinterland vom Llanca sein. Diese landschatlich sehr schöne Rundwanderung führt an zahlreichen Dolmen vorbei, die...
Publiziert von Tef 7. Oktober 2015 um 18:38 (Fotos:31)
   T2  
19 Jul 15
Wanderungen an der Costa Brava
Nach langer Zeit ging es mal wieder nach Spanien, diesmal an die Küste, um sich auch erfrischen zu können, denn der Hitzesommer 2015 macht auch vor der Costa Brava nicht halt. Leider passierte nach einer Woche bei einem Besuch in Girona genau das, was ich mir hochmütig immer dachte "mit mir nicht!"...die Kamera wurde...
Publiziert von Tef 5. Oktober 2015 um 20:38 (Fotos:8)
5 Tage    T1  
20 Apr 14
Cap de Creus
Eine kleine Zusammenfassung unserer Wanderungen/Spaziergänge/Exkursionen während unserer Kurzferien in Cadaqués. 17.04. Anreise Basel - Mülhausen - Avignon 18.04. Einen Tag in Avignon 19.04. Weiterreise Avignon - Figueres - Cadaqués 20.04. Halbtages-Exkursion zum Coll de sa Devesa 21.04. Tages-Exkursion zum Cap...
Publiziert von kopfsalat 27. April 2014 um 23:46 (Fotos:86 | Kommentare:1)
7 Tage    T3  
21 Jun 13
Transpyrenäica 2013 - Teil 3: La Pobla de Lillet - La Seu d'Urgell
Fr, 21.06. La Pobla de Lillet - Refugi de Rebost (1640m) (T3) Mit dem Bus nach Bagà, Kaffee. Hafermüesli auf dem Dorfplatz. Wir folgen der Strasse zur Wallfahrtskapelle Mare de Déu de Paller, wo wir abermals eine cafe con leche trinken. Der nun folgende Aufstieg durch die Foranca-Schlucht ist zwar gut markiert aber sehr...
Publiziert von kopfsalat 6. August 2013 um 13:34 (Fotos:92 | Geodaten:1)
6 Tage    T3  
15 Jun 13
Transpyrenäica 2013 - Teil 2: Puigcerda - La Pobla de Lillet
Sa, 15.06. Puigcerda - Ref. Corral Blanc (1840m) (T2) Mit dem Zug von Puigcerda nach Planoles. Das Dorf liegt gut 100m über dem Bahnhof, so genehmigen wir uns, dort angekommen, erst einmal einen café con leche. Der Weiterweg ist gut markiert aber führt teilweise im rechten Winkel zu den Höhenkurven den Hang hinauf. Vor...
Publiziert von kopfsalat 5. August 2013 um 01:19 (Fotos:82 | Geodaten:1)
2:00↑200 m↓200 m   T2  
14 Jun 13
Les vestiges Mégalithiques de Roses
Au bout de quelques jours de plages, mes pieds me démangeaient. Comme je m'était renseigné auparavant, je me suis dit qu'il faudrait peut-être que j'aille explorer l'arrière pays de Roses. Celui-ci est constitué du Parc Natural del Cap de Creus et est, par conséquent, très préservé en termes de paysages. Pour...
Publiziert von genepi 16. Juni 2013 um 16:41 (Fotos:13 | Geodaten:1)