Welt » Österreich » Außerhalb der Alpen » Niederösterreich » Wachau

Wachau


Sortieren nach:


4:00↑430 m↓435 m   T1  
28 Okt 16
Goldiger Herbsttag in den Reben der Wachau
Wir hoffen, dass wir jetzt an unserm letzten Ferientag in der Wachau noch den goldigen Herbst ohne Nebel geniessen können. So fahren wir mit dem Bus nach Dürnstein, den wir dort als einzige verlassen. Der Donau entlang geht es hinein ins alte Städtchen. Wir sind bald nicht mehr alleine, überall tummeln sich Touristengruppen...
Publiziert von AndiSG 23. November 2016 um 11:13 (Fotos:83)
4:00↑515 m↓515 m   T2  
24 Okt 16
Reben, Wald und Felsen auf dem Weg von Spitz nach Weissenkirchen
Wir hoffen heute, dass sich der Nebel mal auflöst und so fahren wir nicht zu früh nach Spitz. Dort hängt der Nebel noch sehr tief und es ist kalt. Nach einem Rundgang durchs Dorf nehmen wir den Anstieg zum Roten Tor unter die Füsse. Dieser führt kurz nach dem Dorf durch die Rebberge auf einem schönen Pfad aufwärts. Als...
Publiziert von AndiSG 18. November 2016 um 14:37 (Fotos:29)
3:00↑230 m↓230 m   T1  
23 Okt 16
Auf dem Welterbesteig bei Kälte und Wind
Es ist ein kalter Oktobermorgen, wo wir mit unserer Wanderung beginnen. Heute wollen wir mal auf dem Welterbesteig Wachau wandern. Es geht über die Ziehbrücke hinunter zu Donau. Wir folgen nun dieser auf einem Veloweg und kommen bald zum Kraftwerk Melk. Hier überqueren wir die Donau und die Schleuse. Leider ist diese sehr...
Publiziert von AndiSG 16. November 2016 um 21:44 (Fotos:25)
3:00↑230 m↓230 m   T1  
22 Okt 16
Erkundungstour rund um Melk
Unser erster Tag in Melk beginnt mit Nebel. Also zuerst einkaufen und mal schauen, ob dann die Sonne kommt. Tatsächlich kommt am Mittag die Sonne und verdrängt den Nebel. Also raus und mal zuerst hoch zum Stift Melk, dass ja UNSCO-Kulturerbe ist. Nach einem kurzen Rundgang gehen wir über den grossen Parkplatz und der...
Publiziert von AndiSG 11. November 2016 um 21:07 (Fotos:37)
   VI  
23 Mär 14
Wachauergrat
Ein sonniger Tag steht bevor und wir fahren in die Wachaue. Es ist sonnig, warm und es gibt kaum Wind. Auch ein paar andere Kletterer haben dieselbe Idee wie wir, aber alles verteilt sich gut und so können wir die Kletterei stressfrei geniessen. Im Mittelteil wählen wir wieder die Variante über die Anna-Sophie.Der Fels ist wie...
Publiziert von Martina 13. April 2014 um 21:17 (Fotos:12)
↑350 m↓350 m   T2  
2 Mär 14
Heudürr-Runde
Nach langer Zeit ging's heute mal wieder in unsere geliebte Wachau! Und wie so häufig war's ein warmer, dunstiger Tag, den wir an den Weinhängen an der Donau verbrachten. Kein Gipfel sollte es heute sein, sondern ein aussichtsreiches Schlendern durch die Weinhänge und im Laubwald östlich von Dürnstein. Vom Ausgangspunkt...
Publiziert von Tef 2. April 2014 um 20:01 (Fotos:27)
   VI  
21 Mai 13
Klettern an der Civetta (Wachau)
Am letzten Tag unseres Kletterurlaubs besuchten wir die Civetta. Leider war ich ziemlich verkühlt und zu Mittag begann es zu regnen, dennoch genossen wir zwei sehr schöne Routen! Die Kletterei ist hier durchgehend steil und gutgriffig. Im Gegensatz zum Ruinenklettergarten gibt es hier praktisch keine kleinen Griffe und die...
Publiziert von Matthias Pilz 24. Mai 2013 um 14:43
   VI+  
20 Mai 13
Bergrettungsweg
Der Berrettungsweg ist nebem dem Wachauergrat und dem Don Bosco Grat die dritte längere Tour in der Wachau. Sie ist gut abgesichert und bietet wirklich sehr tolle Seillängen, vor allem gegen Ende der Tour. Die erste Seillänge (6+) ist sehr anspruchsvoll und könnte auch mit 7(-) bewertet sein, man kann sich jedoch gut A0...
Publiziert von Matthias Pilz 24. Mai 2013 um 14:42 (Fotos:6 | Kommentare:1)
   VII  
19 Mai 13
Klettern in Dürnstein
Am heutigen Sonntag starteten wir deutlich früher als die meisten anderen Kletterer und so konnten wir einige klassische Türme im Ruinenklettergarten Dürnstein alleine beklettern. Wir starteten am Däumling, hier findet man wirklich schöne, aber meist hoffnungslos überlaufene Routen mit etwa 25-30m Länge. Anschließend...
Publiziert von Matthias Pilz 24. Mai 2013 um 14:42 (Fotos:5)
5:00   VII  
18 Mai 13
Klettertour Wachauergrat
Am ersten Tag unseres Kletterausflugs in die Wachau kletterten wir den Wachauergrat. Obwohl wir erst gegen 13h beim Einstieg waren, sind noch zahlreiche Kletterer am Grat unterwegs gewesen - ein Großteil von ihnen ist den Schwierigkeiten und Anforderungen einer Mehrseillängentour nicht gewachsen. Wegen den regelmäßigen...
Publiziert von Matthias Pilz 24. Mai 2013 um 14:42 (Fotos:2 | Kommentare:1)