Gemeinsames Bearbeiten von Berichten


Publiziert von Anna, 23. November 2008 um 18:33. Diese Seite wurde 738 mal angezeigt.

Liebe hikrs,

Endlich haben wir dieses Feature entwickelt! Jetzt ist es möglich Tourenberichte zusammen mit allen Tour-Teilnehmern zu bearbeiten. Der Bericht kann somit durch Gruppenarbeit vorbereitet werden.

Wie funktioniert diese Funktion?

Ein Tourengänger, der Admin des Berichtes, einträgt einen Entwurf. Er fügt alle Teilnehmer hinzu und dann kann die Erlaubnis erteilen. Es gibt 3 Möglichkeiten: die Tourengänger können 1) den Bericht bearbeiten und die Fotos hinzufügen, 2) nur die Fotos hinzufügen oder 3) nichts machen. Wenn der Admin die Option 3) gewählt hat, kann er in jedem Moment sie in 1) oder 2) ändern. Wenn er die Option 2) gewählt hat, kann er später nur  in 1) sie ändern und wenn er die Option 1) gewählt hat, dann ist es unmöglich sie zurückzustellen. Wenn die Optionen 1) und 2) gewählt sind, bekommen die Tourengänger eine e-Mail.




Dann fängt die Zusammenarbeit an. Jeder Teilnehmer kann den Bericht bearbeiten und die Fotos hinzufügen.

Unterhalb von dem Titel des Berichtes findet man jetzt einen neuen Link „Versionen“. 



Wenn man da klickt, kann man alle Versionen des Berichts vergleichen.



Es ist auch möglich eine alte Version zu sehen und eventuell sie zurückzusetzen




Die Versionen sind jetzt immer gespeichert, auch wenn man allein den Bericht bearbeitet. Also, auch in diesem Fall ist es möglich die Geschickte des Berichts zu sehen und eventuell eine alte Version zurückzusetzen.


Zusätzlich zu der normalen Schnittstelle in dem Bericht-Formular, kann man jetzt die Fotos auch direkt auf der Fotoseite bearbeiten.
Nur der Autor des Fotos und der Admin des Berichts können ein Foto löschen.  Um das zu machen, gibt jetzt auch ein Kopf auf der Fotoseite.



Wie vorher, die Bildtexten können auf der Fotoseite bearbeiten werden.

Wenn zwei Personen gleichzeitig den gleichen Bericht oder das gleiche Foto bearbeiten, dann die zweite Person sieht eine Nachricht dass die erste das Objekt in Bearbeitung eröffnet hat.
Es ist möglich gleichzeitig den gleichen Bericht zu bearbeiten: das System wird versuchen die zwei Versionen zu mischen, aber manchmal fällt das System ins Wasser und ein Konflikt generiert wird. Es gibt ein Konflikt jedes Mal dass die zwei Personen das gleiche Feld ändern. Aber, problemlos kann zB der erste User den Bericht schreiben und der zweite User die Schwierigkeit der Tour, das Datum, usw. eintragen.  



Nur der Admin des Berichts kann den Bericht publizieren oder löschen und die Tourengänger eintragen oder löschen.

Die Benutzer, die keinen IE benutzen, können eine neue Schnittstelle für die Verwaltung der Tourengänger testen.

Es gibt sicher noch viele Fehler, die diese neue Funktion generiert hat. Wir haben schon viele korrigiert, aber wir mussten so viel unser Code verändern um sie zu entwickeln, dass sicher gibt noch viele, die wir nicht gesehen haben. So, wenn ihr etwas komisch merkt, sagt bitte uns.

In der Zukunft, wir könnten eventuell dieses tolle neue Feature benutzen um einen Wiki auf hikr.org zu entwickeln.

Und, abschliessend, merci vielmal Zaza um dieses Feature zu vorschlagen und, da du mehr als ein Jahr gewartet hast, für deine Geduld.

Das Hikr-Team



Kommentare (5)


Kommentar hinzufügen

cls hat gesagt: Tiptop
Gesendet am 24. November 2008 um 02:46
Super. Auf das habe ich schon lange gewartet. Vorallem, weil ich eher selten alleine unterwegs bin... gf!

Fenek hat gesagt: gute Sache!
Gesendet am 25. November 2008 um 12:49
danke für diese wertvolle Erweiterung! Das wird lustige Team Berichte geben....

LG
Fenek

hawkeye hat gesagt:
Gesendet am 25. November 2008 um 21:03
Uii fein :-))
Da brauchts nur noch eine gemeinsame Tour mit den üblichen Verdächtigen aus der Sektion, die auch hier sind.

Aber nicht dass ihr dann beim Lesen erschreckt;-)

mali hat gesagt: Das ist wirklich eine geniale Idee!
Gesendet am 25. November 2008 um 22:08
Gerade das mit den Fotos war ja eigentlich immer das Problem. Entweder musste man die vorab zeitraubend hin und her mailen, oder es musste halt jeder nen eigenen Bericht verfassen. Aber das ist ja nun passé. Danke schön!

Zaza hat gesagt: Danke!
Gesendet am 2. Dezember 2008 um 16:31
Funktioniert bestens:
Klick

cari saluti

zaza


Kommentar hinzufügen»