Tod Roman Koch


Publiziert von Beato, 23. November 2013 um 16:43. Diese Seite wurde 3524 mal angezeigt.

Liebe Berg- & Tourengeher
Die unendlich traurige und schmerzhafte Nachricht steht heute in der Zeitung - der vielen von Euch als umsichtiger, informativer, begeisterter Tourengeher und Fotograf bekannte - Roman Koch ist an den Folgen einer Operation am 20.11.2013 verstorben.

Ich lernte Roman vor einigen Jahren in der Teehütte über der Fallätsche am Uetliberg (Zürcher Hausberg) kennen. Zu dieser Zeit war er vielen auch als Verfasser seiner eigenen Homepage als Tourenbuch mit integriertem Geografiespiel ein Begriff. Mit grossem Informatikwissen stellte er Fotos, Tourenberichte und allerlei Wissenswertes rund ums Tourengehen im Sommer und Winter ins Netz; frei zugänglich für jedermann.

Dank seinem Wissen glückte manche meiner Touren oder die nötige Vorsicht an heiklen Stellen war gegeben.
Seiner Familie wünsche ich die Kraft diesen grossen Verlust zu tragen und werde Roman in dankbarer Erinnerung behalten.

Beato



Kommentare (16)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 23. November 2013 um 16:55
Was für eine schlechte Nachricht. Ich kannte Roman Koch nicht persönlich, doch stand ich mit ihm wegen seinem leider nicht mehr aktivem Gipfelbuch in Kontakt. Ich kann mich nur den Worten Beatos anschliessen. Ich wünsche der Familie viel Kraft in diesem trüben November.

Andi

Beato hat gesagt: RE:
Gesendet am 24. November 2013 um 08:19
Hallo Sputnik
Du warst der Erste, der den Reigen der Kommentare startete. Danke für die Worte; auch jene von Alpin Rise oder Alpstein passen gut.

Als Mitglied bin ich neu hier; als Besucher hingegen immer wieder gerne unter dieser Fangemeinde der Naturliebhaber.
Danke für all die tollen Berichte.

Schöne Suntig
Beato

MaeNi hat gesagt:
Gesendet am 23. November 2013 um 16:58
Unser herzliches Beileid der Familie und Freunden von Roman.

Nicole und Marcel

Alpin_Rise hat gesagt: Ein Internet-Pionier ist von uns gegangen
Gesendet am 23. November 2013 um 17:01
Eine erschütternde Nachricht.

Roman war mit seinem Gipfelverzeichnis auf romankoch.ch ein Pionier, lange vor hikr, bertour.ch und Co. Die Seite war mir über Jahre Gipfelbuch und virtuelle Heimat. Sein Geografiespiel versüsste vielen die eine oder andere Bürostunde. Er bleibt in Erinnerung.

Ich wünsche seiner Familie, seinen Freunden und Bekannten Kraft und Zuversicht.

G, Rise

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 23. November 2013 um 17:41
Die Hompage von Roman Koch habe ich in meiner Vor-Hikr-Zeit gerne besucht. Es war beeindruckend, mit welcher Akribie er dort Informationen über die Bergwelt zusammengetragen hatte. Das Geografiespiel hatte Suchtpotential.

Auch von meiner Seite der Familie und den Freunden mein herzliches Beileid.

alpstein

Renaiolo hat gesagt:
Gesendet am 23. November 2013 um 18:13
Wir sind erschüttert, dass uns ein so junger Mensch verlassen hat. Seine "Kleine Einführung ins Bergwandern" hat uns ab und zu beste Dienste geleistet. Und seine Touren haben wir mit Interesse gesehen. Roman werden wir in bester Erinnerung halten. Den Angehörigen unser herzliches Beileid. Doris und Ruedi

MunggaLoch hat gesagt: Mein Beileid!
Gesendet am 24. November 2013 um 09:29
Mein herzliches Beileid den Angehörigen und Freunden.
Auch ich "hielt" mich vor Hikr an sein Gipfelverzeichnis. Gemäss diesem begann ich in diversen Kantonen "alle" Gipfel zu besteigen.
Er war ein Vorbild!
Martin

Delta Pro hat gesagt: In Erinnerung
Gesendet am 24. November 2013 um 10:06
Allles gute in dieser schweren Zeit wünsche ich Familie und Freunden.

Roman Koch war wirklich ein Pionier. Auf seiner Seite hat sich damals die Gruppe von Berggängern gesammelt, die ein paar Jahre später den ersten harten Kern von Hikr.org bildete. romankoch.ch hat das Beschreiben von Touren und das Teilen von Information im Internet inspiriert.
Roman wird uns allen in bester Erinnerung bleiben. Seine positive Art undund sein Geist leben weiter.

Delta

MicheleK hat gesagt: Pionier
Gesendet am 24. November 2013 um 10:56
Herzliches Beileid und viel Kraft wuensche ich angehoerigen und Freunden.

Roman Koch war seiner Zeit voraus und seine Seite mit das Gipfelbuch war fuer Berggeher lange eine Referenz.

Michele

Linard03 Pro hat gesagt:
Gesendet am 24. November 2013 um 11:23
Mein herzliches Beileid der Familie und Freunden.

Sein Gipfelverzeichnis wurde schon unzählige Male auf hikr zitiert - dies allein zeigt, welche Pionierleistung er vollbracht hat.

Richard

Bombo hat gesagt:
Gesendet am 24. November 2013 um 12:14
Auch von meiner Seite mein Beileid den Hinterbliebenen. Ihnen und den Freunden und Bekannten von Roman Koch wünsche ich in dieser schweren Zeit des Verlustes für die Verarbeitung viel Kraft, Raum und Zeit.

Das Gipfelbuch von romankoch.ch war zu deren aktiven Zeiten nebst meinem Tourenbuch auch gleichzeitig mein Ansporn, weitere schöne, tolle Gipfelerlebnisse zu besuchen bzw. auch zu "sammeln". Mit jedem Gipfelbucheintrag hat man bereits wieder neue Ziele entdeckt - aber nicht nur Ziele, sondern auch künftige Kollegen und Freunde durfte ich dort bereits ein erstes Mal sichten - wenn auch nur in digitaler Form. Dies waren meine Berührungspunkte mit Roman Koch und dafür danke ich ihm herzlich. Möge er die Ruhe nun finden, welche wir bei unseren Gipfelbesuchen ebenfalls so schätzen.

Bombo

maawaa Pro hat gesagt:
Gesendet am 24. November 2013 um 13:21
Mein herzliches Beileid den Freunden, den Bekannten und der Familie von Roman Koch.

Marco

TeamMoomin hat gesagt: Auch
Gesendet am 24. November 2013 um 14:22
ich möchte mich anschliessen, und den Angehörigen viel Kraft und Mut in diesen schweren Stunden wünschen.

Durch seine Gipfellisten wurde auch ich zum "Sammler" und durfte so viele schöne Orte,Täler,etc neben den bekannten Gipfel entdecken die ich wohl sonst nie besucht hätte, dafür bin ich Ihm sehr dankbar!

Oli

rkroebl Pro hat gesagt:
Gesendet am 24. November 2013 um 16:04
Mein herzliches Beileid allen, die Roman nahe standen, die ihn kannten und nun vermissen werden. Ich wünsche Kraft und Zuversicht.

Jedes Mal, wenn ich in sein Gipfelverzeichnis blicken werde - es ist ein Bestandteil meiner Bergwelt - werde ich dankbar sein. Menschen die etwas für andere tun, ohne ein Aufhebens darum zu machen, ohne Geld dafür zu verlangen, haben meine höchste Hochachtung.

Ray

roger_h Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. November 2013 um 10:08
Auch von meiner Seite herzliche Anteilnahme am Tod dieses Pioniers.

Maesi hat gesagt:
Gesendet am 28. November 2013 um 21:31
Wie tragisch und unfassbar. Ich war schockiert als ich die Nachricht hier gelesen habe. Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft in diesen schweren Tagen.


Kommentar hinzufügen»