Experten Hilfe für meine Abschlussarbeit


Publiziert von MaxB, 8. Oktober 2012 um 14:35. Diese Seite wurde 971 mal angezeigt.

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Abschlussarbeit an der Universität Wuppertal recherchiere ich im Moment zum Thema "Ausrüstungsgegenstand für den alpinen Bergsport" 

 

Ich studiere Industrie Design und werde im Laufe des Semesters versuchen, ein innovatives Produkt für den hochalpinen Bergsport zu entwickeln. Hierfür benötige ich ein ersten Nutzer Input, um feststellen zu können wo Probleme und Potentiale bei bestehendem Equipment liegen.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch ungefähr fünf Minuten Zeit nehmen könntet um auf den unten stehenden Link zu klicken und ein paar Fragen zu beantworten:

http://www.surveymonkey.com/s/RVJLWGG

 

Vielen, vielen Dank schonmal im Voraus,

ihr könnt mir damit sehr viel weiterhelfen...




Kommentare (19)


Kommentar hinzufügen

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 14:47
> Auf welche Dinge legen Sie bei Ihrer Ausrüstung besonderen Wert?
>
>Funktionalität
>Material
>Form/Farbe/Style
>Preis
>Marke

;-)))

da fehlt aber ein entscheidendes (und für mich wohl wichtigste) kriterium: das gewicht!

Mistermai hat gesagt: RE: Stimme zu und...
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 14:59
Und die Verarbeitungsqualität / Langlebigkeit.
Ist zwar ein Stück weit in Funktionalität enthalten, jedoch nur teilweise...

MaxB hat gesagt: RE: Stimme zu und...
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 15:13
Danke auch dir, ist nun Teil der Frage :-)

MaxB hat gesagt: RE:
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 15:12
Vielen Dank für den Hinweis, das stimmt vollkommen!
Wurde in die Umfrage aufgenommen!

Henrik Pro hat gesagt: Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 14:52
fair-getradete Ware suche, kommt da einer und will schon wieder was Neues auf den Markt bringen, das eingebaute Obsoleszenz in sich birgt!

Nein, Danke.


MaxB hat gesagt: RE:Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 15:20
Hallo Henrik, Wie kommst du darauf, dass mein Produkt "eingebaute Obsoleszenz" mit sich bringt?
Ziel bei der Produktentwicklung ist es ein nachhaltiges Produkt zu schaffen, das möglichst den Vorstellungen der Nutzer entspricht und über eine größtmögliche Funktionalität und Zuverlässigkeit verfügt um eine sichere Tour im hochalpinen Gebiet zu gewährleisten.

Henrik Pro hat gesagt: RE:Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 15:29
...weil fast alle Produkte aus Erfahrung nicht dem Sinn entsprechen können...mind. mal 10 Jahre zu halten! Weder Fjällräven noch Caravan noch Mammut haben die 5-Jahres-Marke erreicht!

MaxB hat gesagt: RE:Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 15:47
Das mag gut sein, ich werde aber zum ersten keinen Kleidungsgegenstand sondern ein Teil der Hardware (Steigeisen, Tourenski etc.) entwickeln, die üblicherweise länger halten.
Zweitens habe ich überhaupt kein Interesse an einem "geplanten Kaputtgehen", da ich diese Arbeit ja für mein Studium mache und keine kommerziellen Interessen verfolge :-)

TeamMoomin hat gesagt: RE:Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 21:04
Also wenn mir jemand ein Steigeisen zeigt das länger als 5 Jahre hält dann Hut ab.

TeamMoomin hat gesagt: RE:Und während ich gerade
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 21:06
naja mit kleineren Flickerein schon ,meine Fjällräven Hosen habe ich immerhin seit 2006 und musste bis jetzt eine Naht neu nachnähen und ich brauche die Hose extrem oft.
IUnd viele Leute werfen Ihr Zeugs auch gleich weg wenn es mal einen kleinen Riss hat oder etwas ausgebleicht ist...

elchrigel hat gesagt: Was für Hardware ?
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 20:45
Welche (innovative) Produkte möchtest Du entwickeln?

MaxB hat gesagt: RE:Was für Hardware ?
Gesendet am 10. Oktober 2012 um 09:51
...Es soll ein Produkt werden, das dabei hilft sich im hochalpinen Gelände fortzubewegen. Das heißt ein Ausrüstungsgegenstand, den ich an den Füßen befestige, was genau und wie versuche ich gerade eben durch eine ausführliche Recherche (die Umfrage ist ein Teil davon) herauszufinden...

El Chasqui Pro hat gesagt: gespannt auf die Resultate
Gesendet am 8. Oktober 2012 um 21:49
..habe die Umfrage ausgefüllt. Es gab zu wenig Platz für all meine Ideen...
Bin gespannt, ob Du den Schneeschuh mit Abfahrtsfunktion umsetzen kannst...
Gruess

Schneemann hat gesagt: RE:gespannt auf die Resultate
Gesendet am 9. Oktober 2012 um 09:07
Einen ausklappbaren Schneeschuh der zu einem Abfahrtsski wird. Darauf hat die Welt noch gewartet ;)

Alpin_Rise hat gesagt: RE:gespannt auf die Resultate
Gesendet am 9. Oktober 2012 um 10:56
Ich könnte mir auch eine Kreuzung zwischen Schneeschuh und Firngleiter vorstellen. Z.B. mit hinaufklappbaren Seiten, an denen die Dornen sitzen... Das mäche die Quadratlatschen einiges attraktiver!
G, Rise

Kopfsalat Pro hat gesagt: RE:gespannt auf die Resultate
Gesendet am 10. Oktober 2012 um 10:11
gibts/gabs schon alles. gibt sogar ein filmchen irgendwo im net.

war/ist aber nicht so erfolgreich. ... zumal bis jetzt ...

wir dürfen also gespannt sein.

MaxB hat gesagt: RE:gespannt auf die Resultate
Gesendet am 10. Oktober 2012 um 09:53
Hey El Chasqui, vielen Dank für dein Antworten, werden auf jeden Fall in meine Recherche einfließen. Wenn du noch Ideen hast, würd ich mich sehr freuen wenn du mir das noch als PM schreibst.

MaxB hat gesagt: Vielen Dank
Gesendet am 10. Oktober 2012 um 09:58
Vielen vielen Dank für die rege Teilnahme an der Umfrage, den super Ideen und den vielen Kommentaren hier. Das hilft mir sehr viel weiter!

MaxB hat gesagt: Nochmals Dankeschön
Gesendet am 10. Oktober 2012 um 22:18
Habe inzwischen begonnen, die Umfrage auszuwerten. Brauche deshalb keine Teilnehmer mehr. Wenn ihr mir trotzdem noch mitteilen wollt, was euch an bestehendem Equipment stört oder falls ihr spannende Ansätze für eine Verbesserung habt - immer her damit :-) Schreibt mir eine PM, ich freue mich über jeden noch so kleinen Gedanken... Vielen Dank an Alle


Kommentar hinzufügen»