Hikr Umzug Geschickte


Publiziert von Anna, 1. Oktober 2009 um 18:06. Diese Seite wurde 213 mal angezeigt.

Wie hier erzählt im September hat hikr auf zwei leistungsstarken Server (Nuna und DdR) mit moderner Software verschoben.

Da viele möchten sicher mehr wissen, erzähle jetzt hier mehr über diesen zwei Computer, den Gründen des Umzug, dem Hardware und der Software.

Nuna und DdR sind zwei moderner Server vermietet bei Hetzner.de: Intel® Core™ i7-920 Quad-Core, 8 GB RAM Arbeitsspeicher, 2 x 750 GB Festplatten mit Software-RAID 1. Sie sind auch 100% Ökostrom und 0% CO2-Emission garantiert ;-)).

Die zwei Server sind identisch und alle Dateien finden sich auf beiden. Das bedeutet dass falls ein Problem mit einem Server gibt, der zweite Server kann die Arbeit für die zwei machen.

Jeder Server hat zwei Festplatten mit Software RAID 1: das bedeutet dass die zwei Festplatten funktionieren wie eine einzige Festplatte, jede Datei ist auf beide augenblicklich kopiert. Wenn eine Festplatte kaputt ist, keine Datei ist verloren, es ist genug diese durch eine neue zu ersetzen und die Dateien sind von der noch gesunden Festplatte kopiert. (Well, wenn die zwei Festplatten gleichzeitlich kaputt sind, dann gibt noch der zweite Server).

Jeder Server ist leistungsstark und benutzt leistungsstarke Software, ins besondere eine moderne Web-Server Software, Nginx, und einen neuen PHP, PHP-FPM.

Die zwei Server teilen sich die Arbeit: DdR sendet ziemlich alle statischen Dateien (Icons, Bilder, Fotos, CSS und JS Dataien), Nuna sendet die Seite ohne die statische Dateien, führe den PHP aus, schreibt und liest in/von Datenbank.


Ausserdem, haben wir auch noch doch unseren Code bearbeiten und ihn verbessert um etwas Geschwindigkeit zu gewinnen.

In dieser Weise, läuft jetzt die Website ca. 7 Male schneller als vorher. Das bedeutet dass wenn vorher jede Sekunde  der Server nur ca. max. 5 Seiten senden könntet, jetzt kann er jede Sekunde ca. max. 35 Seiten senden.




Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Sesée hat gesagt: Eindrücklich
Gesendet am 2. Oktober 2009 um 08:55
Liebe Anna,

Vielen Dank für Deine interessanten Ausführungen. Ich habe zwar nicht alles ganz verstanden, aber da sieht man wieviel Technik hinter so einer tollen Homepage steht.

Macht weiter so.

Ein ganz schönes Weekend wünsche ich Euch aus dem verhangenen Bärnbiet

gero Pro hat gesagt: Ich schließe mich Sesee an..
Gesendet am 2. Oktober 2009 um 16:00
... und sage Danke für die interessanten Details und Dein Engagement für diese tolle Website - mit der Bitte: macht weiter so!

Als technisch orientierter Mensch, der ich selbst gern mit Computern arbeite, interessiert mich schon, was sich hinter den Kulissen abspielt.

Von der enormen Arbeit, die Du für uns alle investierst, "sehen" wir Benutzer ja nicht direkt etwas - aber es macht Spass, dabei zu sein und zum Gelingen des großen Werkes gelegentliche kleine Beiträge zu leisten.

Mit besten Grüßen, Georg


Kommentar hinzufügen»