Noch viel Schnee heute am Säntis


Publiziert von alpstein, 23. Mai 2009 um 17:04. Diese Seite wurde 630 mal angezeigt.

Leider nicht zu Fuss, sondern mit Verwandtschaft und der Bahn war ich heute auf dem Säntis. Die Route über die Tierwies ist noch weitgehend eingeschneit, aber scheinbar gut begehbar, wie ich beobachten konnte. Auch vom Öhrlisattel weg oder den übrigen Zustiegen ab Mesmer und Meglisalp ist noch viel Schnee vorhanden, sowie am Lisengrat und in der Fliswand zum Altmann ebenfalls. Vom Sattel zum Gipfel des Altmanns ist es aper. Skitourengeher waren auch noch unterwegs.

Da der Aufstieg von der Bergstation bis zum Gipfel nicht eintragungswürdig ist gibt es allerdings auch keine Fotos ;-)

Grüße
alpstein



Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Gruefi hat gesagt: Schnee
Gesendet am 25. Mai 2009 um 07:58
Kann ich bestätigen. Ich war gestern vom Säntis via Altmann, Nädligergrat, Moor, Schafberg nach Wildhaus unterwegs. Am Nädliger ging's mal unfreiwillig abwärts. Mein Pickel müsste immer irgenwo stecken. Bericht folgt.

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 23. Juni 2010 um 06:30
Auch heute, am 23.06.2010 stimmt die Überschrift, mit Neuschnee noch dazu, wie man auf dem aktuellen Webcambild der Panoramaterrasse sieht

[www.saentisbahn.ch/wetter-am-saentis/livecam-richtung-norden...]

ossi hat gesagt: RE:
Gesendet am 23. Juni 2010 um 08:15
Hoi Alpstein

Weisst Du Genaueres zur Chammhaldentour bzw. den Schneeverhältnissen dort? Wollte allenfalls mit einer Kollegin aus unseriöseren Zeiten meines Lebens die Chammhalde hoch.

Danke und Gruss
ossi

alpstein Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 23. Juni 2010 um 08:43
Hallo ossi,

wenn man diese Webcam-Bilder anschaut, sieht es derzeit nach einer Winterbesteigung aus mit Schnee bis weit runter, also nur was für Experten, zu denen Du ja gehörst.

Grüsse
Hanspeter

alpstein Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 23. Juni 2010 um 18:04
Mittlerweile war wohl die Schneefräse im Einsatz ;-)

ossi hat gesagt: RE:Ja...
Gesendet am 27. Juni 2010 um 20:48
...dennoch in den Schlüsselpassagen noch Schnee. Die Locals empfehlen Steigeisen (und demnach frühes Aufstehen, nehm ich an).


Kommentar hinzufügen»