Die neue SBB Homepage... kann mich nicht begeistern....


Publiziert von Henrik , 28. April 2017 um 19:42. Diese Seite wurde 1075 mal angezeigt.

Liebe Ferrophile und ÖV-Nutzer
 
Gerne würde ich eure Kommentare, falls überhaupt solche entstehen... hier lesen dürfen. 
 
Die Funktion per Mail oder WORD und dann als pdf. ist so wie ich damit arbeite, mit dem neuen on-line-Fahrplan nicht mehr möglich... oder liege ich falsch?
 
Ich finde es auch störend... ja, auch wenn ich es hier anders handhabe, dass das Sie nicht überall verwendet wird... die SBB ist ein Unternehmen... also im Spital habe ich die Patienten nur unter 16 Jahren geduzt....
 
Gruess
 
Henrik



Kommentare (23)


Kommentar hinzufügen

Kik Pro hat gesagt: vorläufig unbrauchbar
Gesendet am 28. April 2017 um 20:27
Ich kann auf meinem Mac keine Fahrplanabfragen mehr durchführen, weder mit Safari noch mit Firefox. Bei beiden Browsern kann ich das Datum nicht eingeben.
Die momentan einzige Lösung für Abfragen ist die Verwendung der Karte von Schweiz Mobil. Dort funktioniert die Abfrage wie früher.
Auf ein entsprechendes Mail an den Kundendienst SBB wurde geantwortet, sie seien daran, dies zu verbessern.

Schneemann hat gesagt:
Gesendet am 28. April 2017 um 20:49
Gefällt mir überhaupt nicht. Hab Minuten nach der alten Druckfunktion gesucht und irgendwann genervt aufgegeben. Jetzt ist alles schön Smartphone-tauglich, aber für den PC eher ein Rückschritt...

dulac Pro hat gesagt:
Gesendet am 28. April 2017 um 22:52
Hierzu mein spontaner und etwas emotionaler Kommentar, als ich das erste Mal damit konfrontiert wurde ( und die Antwort der SBB):

Liebe SBB,

wie konntet Ihr nur die bisherige gute und vor allem übersichtliche Fahrplanabfrage nur derart vermurksen: Sie mag ja für Smartphones optimiert sein und hilfreich, wenn man ein Ticket kaufen muss.

Als Inhaber eines GA brauche ich aber kein weiteres Ticket und wenn ich mir für den Folgetag am Laptop einen Überblick über diverse Routen und Fahrzeiten verschaffen möchte und mir dann auch einiges ausdrucken möchte, krankt es allein schon daran, dass eine Druckfunktion erst gar nicht vorgesehen – oder zumindest nicht auffindbar ist.

Für meine Planung für morgen, war sie jedenfalls so gut wie unbrauchbar! Bitte gebt mir baldmöglichst die alte Fahrplanabfrage – zumindest als Alternative – wieder zurück.

Ohne in der Kürze der Zeit die Verschlechterungen im einzelnen zu detaillieren dies nur als schnelles Feedback eines momentan sehr verärgerten Kunden – der dem ÖV aber auch weiterhin gerne die Treue halten möchte.

Mit freundlichen Grüssen


Sehr geehrter …..

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir leben in einer sehr schnellläufigen Zeit. Unser Fahrplan wurde zuletzt im Jahr 2011 aktualisiert. 6 Jahre sind heutzutage eine lange Zeit. Die Kundenbedürfnisse haben sich geändert und so gehen auch wir mit unserem neuen Design vom Fahrplan mit diesen Bedürfnissen mit.

Eine Druckversion von den einzelnen Fahrplänen ist nach wie vor erhältlich. Wählen Sie dazu den gewünschten Fahrplan aus und klicken Sie dann rechts auf "Drucken" (siehe Anhang). Alternativ können Sie auch einen Printscreen der Seite ausdrucken.

Gerne leite ich Ihr Feedback betreffend dem Drucken an die Entwickler weiter.

Updates für unsere elektronischen Verkaufsplattformen (SBB Ticket Shop und SBB Mobile) führen wir mehrmals jährlich durch. Ob ein Vorschlag umgesetzt wird, erfahren Sie bei der jeweiligen Aktualisierung direkt auf SBB.ch oder in der App SBB Mobile.


Freundliche Grüsse

chaeppi Pro hat gesagt:
Gesendet am 29. April 2017 um 08:28
Ich habe bei mir im PC den SBB "Online" Fahrplan zu den Favoriten hinzugefügt. So komme ich gar nie auf die neue Homepage und es funktioniert alles wie bis anhin inklusive Drucken.

Henrik Pro hat gesagt: SBB HP teilw. Schrott
Gesendet am 29. April 2017 um 08:58
Hier die alte Version.... ja, die habe ich auch noch, aber wenn ich aufs Logo klicke, kommt die neue HP.... viele gute Funktionen wie Textansicht, Umweltrechner, Vorlesen, Kalender wie WORD und Mail habe ich bis jetzt nicht gefunden...

chaeppi Pro hat gesagt: RE:SBB HP teilw. Schrott
Gesendet am 29. April 2017 um 10:25
Ich habe das Logo einfach auf den Online Fahrplan umbenannt. Wenn ich also das Logo bei den Favoriten anklicke, öffnet sofort der Online Fahrplan und ich sehe die neue HP gar nie.

dulac Pro hat gesagt: RE:SBB HP teilw. Schrott
Gesendet am 29. April 2017 um 21:13
Danke Henrik!

Habe gleich den entsprechenden Bookmark gesetzt.
Wie man daraus ersehen kann ist es also durchaus möglich beide Varianten parallel anzubieten.
Wie es scheint, ist dies aber offensichtlich nur eine Übergangslösung bis die neue Version auch für die Sehbehinderten angepasst ist, die mit der neuen Version überhaupt nichts anfangen können.

Aber eigentlich sollte es doch möglich sein, diese "Fahrplanauskunft classic" auch auf Dauer für alle anderen anzubieten, die mit der neuen aus welchen Gründen auch immer nichts anfangen können.

Gelöschter Kommentar

dulac Pro hat gesagt:
Gesendet am 29. April 2017 um 21:28
Das Problem besteht darin, dass ich normalerweise nicht nur d i e s e Verbindung drucken möchte, sondern auch noch die früheren und/oder späteren Alternativen dazu. Und dann zumeist auch gleich die eine oder andere mit den Details.
Bisher ging das sehr komfortabel, das scheint aber so nicht mehr zu funktionieren.

Eisberg hat gesagt: Dafür läuft's auf der Schiene besser...
Gesendet am 29. April 2017 um 10:57
Jeden Tag fahre ich mit der Deutschen Bahn auf Arbeit (eine 10 min Strecke ohne umsteigen zu müssen). Verspätungen und Ausfälle sind hier an der Tagesordnung (gerade diese Woche waren Ausfälle wieder besonders "beliebt"). Dazu kommt, dass Verspätungen und Ausfälle teils nicht mal kommuniziert werden (weder am Bahnhof, noch online in der App).

Grundsätzlich scheint mir die Verbindungssuche auf der HP der Deutschen Bahn besser und angenehmer, als die der SBB. Aber das würde ich sofort eintauschen, gegen zuverlässig und pünktlich fahrende Züge und Verbindungen die so gut aufeinander abgestimmt sind (auch zu Bus, Postauto und Schiff), wie ich es in der Schweiz erlebe...

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 29. April 2017 um 12:04
Habe bis jetzt alle Verbindungen gefunden, die ich gesucht habe.

Alpin_Rise hat gesagt: Der neue Fahrplan ist gut,
Gesendet am 1. Mai 2017 um 10:37
wenn man zu einer bestimmten Zeit von klar definiertem A nach klar definietem B will. Was wohl 95% aller Nutzer interessiert.

Soblad man komplexere Planungen macht, z.B. alternative Abstiege oder die optimale Haltestellen für eine Tour wissen möchte, ist das nicht mehr so einfach.
Früher gab der Fahrplan automatisch die entsprechende Zugnummer/Busnummer aus; anklicken und alle Haltestellen des Kurses mit Zeiten erschienen. Dies scheint es so nicht mehr zu geben, schade.

Mal sehen, was noch implementiert wird.

G, Rise

Martin Job Pro hat gesagt: RE:Der neue Fahrplan ist gut,
Gesendet am 1. Mai 2017 um 18:44
"Plus im Kreis" hinten, dann vorne ... ist doch alles da.
Ich verwende aber weiterhin die alte Version :-)

Martin Job Pro hat gesagt: RE:Der neue Fahrplan ist gut,
Gesendet am 1. Mai 2017 um 18:52
Ich muss noch doch zugeben, die ganzen Linien lassen sich nicht anzeigen. NICHT GUT.

Alpin_Rise hat gesagt: RE:Der neue Fahrplan ist gut,
Gesendet am 1. Mai 2017 um 19:02
Leider eben nicht ganz alles... ich sehe nur die Stationen zwischen gewähltem Start- und Zielort. Ich möchte aber des öfteren wissen, wann und wo der Bus/Zug an den Stationen vorher fährt bzw. wo hin der Bus/Zug fährt, wenn ich sitzen bleibe.
Nun muss ich zuerst recherchieren, wie die Stationen heissen und nochmals eine Abfrage starten.

Im alten Fahrplan sieht man auch, wo sich ein Zug aktuell befindet (rote Linie).
Diese Ansicht erreicht man direkt über den alten Fahrplan oder über die Zugsnummer auf http://fahrplan.sbb.ch/bin/trainsearch.exe/dn

Wohin die SBB steuert, sieht man auch an der Überschrift: aus "Online-Fahrplan" wurde "Webshop"

G, Rise

PS: nett finde ich die Live-Karte und die Verspätungsbestätigung.

Henrik Pro hat gesagt: Webshop
Gesendet am 2. Mai 2017 um 10:45
Tönt kreativ... mehr nicht!

Martin Job Pro hat gesagt: RE:Der neue Fahrplan ist gut,
Gesendet am 7. Mai 2017 um 21:19
In der App (bei mir auf einem Uralt-Test-iphone) klappt es mit dem Klick auf die Bus/Zug - Linie. Es besteht wohl noch Hoffnung ;-)
Ich versuche immer etwas hinter den neuesten "Erfindungen" zurück zu bleiben, da ändert sich dann noch manches ... und ich bin allen dankbar die mit Feedbacks und Reklamationen dazu beitragen!

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 1. Mai 2017 um 11:33
Letzten Samstag musste ich vom 1/2-Tax Abo auf den SwissPass umsteigen und diesen bestellen. Beim Schalterbeamten Schnitt ich das Thema Unzufriedenheiten mit dem neuen online Fahrplan an. Er meinte die SBB erhalte sehr viele Reklamationen. Umstellung seien immer schwierig aber mit der Zeit gewöhne man sich daran

Henrik Pro hat gesagt: Falls noch Bedarf besteht Antworten der
Gesendet am 2. Mai 2017 um 10:44
SBB hier nachzuverfolgen.... vielleicht zuviel für Einzelne...


Der Relaunch unserer sbb.ch Website hat Sie veranlasst, uns zu kontaktieren. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Gerne gehe ich auf Ihre Rückmeldungen ein:

- Es ist korrekt, dass die Via-Funktion erst bei der erweiterten Suche dargestellt wird. Diese Logik wurde vom bisherigen Fahrplan übernommen.

- Klicken Sie auf Drucken, öffnet sich die Druckversion in einem neuen Tab/Fenster. Um wieder zurück auf den ursprünglichen Fahrplan zu gelangen, wechseln Sie wieder zum ursprünglichen Tab/Fenster.

- Es sind noch nicht alle Funktionen im neuen Layout vom Fahrplan auf SBB.ch integriert. Die Funktionen wie Umweltrechner, Karten etc. werden fortlaufend wieder integriert.

- 6 Jahre bedeuten im heutigen Zeitalter des Internets eine Ewigkeit - das ist so. Unser bisheriger Internetauftritt entsprach nicht mehr den Erwartungen unserer Kundinnnen und Kunden. Gerne gebe ich Ihnen einige Gründe bekannt, wieso wir ein neues Layout online geschaltet haben:
- SBB.ch soll auf allen Endgeräten (PC, Laptop, Tablet & Smartphone) komfortabel nutzbar sein. Die Inhalte werden nun auf die jeweilige Bildschirmgrösse optimiert dargestellt (responsive Design).
- Gemäss den gesetzlichen Vorgaben muss der Internetauftritt barrierefrei sein. Mit dem neuen Internetauftritt streben wir diese Zertifizierung der Barrierefreiheit bis Ende Jahr an.

Es ist in unserem Sinne möglichst vielen Kundenbedürfnissen zu entsprechen. Wir arbeiten an einer ständigen Verbesserung. Ihre Ideen, Wünsche und Rückmeldungen unterstützen uns dabei.


Freundliche Grüsse

----------


Vielen Dank für Ihre Nachricht, die ich gerne beantworte.

Der Relaunch unserer sbb.ch Website hat Sie veranlasst, uns zu kontaktieren. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Gerne informieren wir die Produktverantwortlichen über Ihre Rückmeldungen. Es ist uns bewusst, dass im Moment auf der neuen Homepage noch nicht alles störungsfrei funktioniert. Wir arbeiten laufend daran, die Störungen zu beheben.

Ihre Ideen und Wünsche unterstützen uns, uns zu verbessern.

Ich danke für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen eine gute Woche.

Freundliche Grüsse
................

Henrik Pro hat gesagt: WORD wird nur noch von 0,1 % der Nutzer verwendet..
Gesendet am 6. Mai 2017 um 09:13
Betreff: Unterwegs mit der SBB

Hallo YYYYYYYYYY

Danke für dein Feedback.

Wir haben die Verbesserung aufgenommen den Fahrplan in ein Textprogramm zu speichern. Akuell wird sie leider nur von weit aus weniger als 0.1% der Benutzer verwendet. Deshalb versuchen wir zuerst noch weitere fehlende Funktionen so rasch als möglich nachzuliefern, welche deutlich mehr benutzt werden. Als Alternative steht dir Zwischenzeitlich der Ausdruck via PDF zur Verfügung. Auch die Karte wird noch kontrolliert und gegebenenfalls wieder eingefühgt.

Für Kunden welche das Internet nicht nutzen wollen oder können, gibt es den Fahrplan noch in Papierform an den Bahnhöfen. Jedoch kann dieser nicht so aktualisiert werden wie der online Fahrplan. Auch können einzelne Fahrpläne am Schalter ausgedruckt werden.



Freundliche Grüsse

SBB Community

Kopfsalat Pro hat gesagt: RE:WORD wird nur noch von 0,1 % der Nutzer verwendet..
Gesendet am 6. Mai 2017 um 13:50
wusste gar nicht, dass man den fahrplan früher auf word runterladen konnte. habe dies wohl auch gar nie vermisst.

Henrik Pro hat gesagt: Zwischenhalte
Gesendet am 6. Mai 2017 um 09:38
Auf www.fahrplan.search.ch sind die Zwischenhalte einsehbar.

dulac Pro hat gesagt: www.fahrplan.search.ch
Gesendet am 8. Mai 2017 um 01:20
Solange es diese Abfragemöglichkeit noch gibt.

Wie man aus dieser Meldung herauslesen kann, wird dies aber vermutlich nur noch solange der Fall sein bis die SBB auch eine Lösung für die Sehbehinderten geschaffen hat.

Ich meine, dass sich aber auch alle anderen Nutzer dafür einsetzen sollten, dass dieses übersichtliche und komfortable Planungs-Tool speziell für diese Zwecke im Kern beibehalten wird. Auf die Anbindung an Fahrkartenkauf und dgl. könnte dabei auch gerne verzichtet werden.


Kommentar hinzufügen»