Rottälligrat 2760 m


Andere in 4 Tourenberichte, 6 Foto(s). Letzter Besuch :
8 Sep 18


Fotos (6)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (4)



Uri   T3  
8 Sep 18
Rotondohütte
Da die SAC-Hütten in diesem Prachts-Sommer am Wochenend knallvoll sind, buchten wir, auch wenn das Wetter noch nicht absehbar war, über eine Woche im voraus. Sollten alle Stricke reissen, besteht hier ja ein einfacher Zustieg aus dem Tal. Sa, 08.09.2018 Das Wetter hat uns nicht im Stich gelassen. Sonnenschein und kaum ein...
Publiziert von Kopfsalat 11. September 2018 um 21:28 (Fotos:59)
Uri   ZS  
8 Dez 16
Rottallihorn (2912 m)
Molto indecisi se andare ad arrampicare o a sciare...alla fine votiamo sciare Al parcheggio ci sono altri skialper...la maggior parte diretti al Lucendro o al Witenwasserenstock noi, invece, siamo diretti al Rottalihorn A vedere la neve sul primo pendio la scelta sembra un pò azzardata, ma appena arriviamo in vista della baita...
Publiziert von Laura. 13. Dezember 2016 um 21:29 (Fotos:20)
Uri   L II  
22 Aug 13
überraschend anspruchsvoll: der Rottälligrat - nach Gross Lecki-, Stelliboden- und Rottällihorn
Im Auswahlführer (SAC) Alpine Touren Zentralschweizer Alpen (2010) wird die Überschreitung des Rottälligrates mit T4 (gleich wie der Aufstieg über den N-Grat zum Gross Leckihorn) angegeben - während der Clubführer Gotthard, Von der Furka zum Lukmanier (1995), immerhin ein „L“ ausweist (ebenso wie der sehr leichte...
Publiziert von Felix 25. August 2013 um 17:57 (Fotos:80)
Uri   T3+  
12 Aug 13
In der Rotonodohütte Hallo sagen...
Mal wieder einen Bericht auf Hikr veröffentlichen. Ja, ich gehe noch in die Berge, auch wenn diese Saison nach Blinddarm etc. etwas reduziert…. Doch genug gejammert… Geplant wäre eine Überschreitung des Gross Muttenhorns gewesen, von Obergesteln aus. Aber meine derzeitige Form und Berichte der Hüttenwartinnen der...
Publiziert von Thöme 1. September 2013 um 13:13 (Fotos:20 | Geodaten:1)