Hohenpeißenberg - Hetten 763 m 2503 ft.


Locality in 4 hike reports. Last visited :
9 Apr 19

Geo-Tags: D



Reports (4)



Alpenvorland   T1  
9 Apr 19
Durchs Schwarzlaichmoor
Westlich des Ortes Hohenpeißenberg erstreckt sich dem äußeren Anschein nach ein flaches Waldgebiet. Eine nähere Betrachtung von Karte und Luftbild zeigt, dass der Wald ein größeres Moor beherbergt. Dies wurde vor einigen Jahren wieder vernässt, ein markierter Wanderweg umrundet es. Im Zentrum des Moores befindet sich ein...
Published by klemi74 9 April 2019, 21h26 (Photos:20)
Alpenvorland   T1  
23 Jun 13
Auf den zweithöchsten Berg des Alpenvorlandes - Hoher Peißenberg (988 m)
Der Hohe Peißenberg ist mit 988 m der zweithöchste Berg des Alpenvorlandes und immer einen Besuch wert, ob als Radler oder als Wanderer. Leider wird er auch von den Autofahrern belagert. Aber bei zweifelhaftem Wetter hält sich der Run in Grenzen und so versuche ich einen zweiten Anlauf auf seinen Gipfel. Wieder starte ich von...
Published by Gemse 24 June 2013, 18h22 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:1)
Alpenvorland   T1  
24 Dec 12
An Heiligabend auf dem Hohenpeissenberg(989m)-bei traumhafter Föhnstimmung
Der Föhn als spezielles bayerisches Wetterphänomen kann innerhalb kurzer Zeit im tiefsten Winter frühlingshafte Temperaturen bis zu 20°C erzeugen.Das ist für viele Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden verbunden, Jammern über den Föhn ist in München schon legendär.Für mich dagegen war der Föhn schon immer mit einem...
Published by trainman 26 December 2012, 00h59 (Photos:59 | Geodata:1)
Alpenvorland   T1  
24 Jun 12
Überschreitung des Hohen Peißenberg (988 m)
Nachdem ich am Freitag auf dem Pürschling leicht feucht geworden bin, habe ich heute wieder schönstes Wetter. So soll eine Wanderung auf den Hohen Peißenberg folgen. Von dort hat man eine herrliche Aussicht in die Ammergauer Alpen, dem Wohnzimmer von winterbaer. Start ist in Hochenpeißenberg/Hetten am Haus der Vereine....
Published by Gemse 3 July 2012, 12h29 (Photos:52 | Comments:1 | Geodata:1)