Catt da Ribia 2363 m


Pass in 6 Tourenberichte, 9 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Jun 16

Geo-Tags: Gruppo Rosso di Ribia, CH-TI


Fotos (9)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (6)



Locarnese   T4+ II  
26 Jun 16
Rosso di Ribia cima SW (m.2547)
Poge Bella escursione insieme a Emiliano che si "sacrifica" per tornare nuovamente al Rosso di Ribia, accettando la mia proposta. Dopo il non breve viaggio fino al parcheggio di inizio escursione (e dopo aver dato un passaggio al "matto" della valle fino a Russo) saliamo di buon passo transitando dalla Capanna Ribia dove...
Publiziert von Poge 29. Juni 2016 um 20:43 (Fotos:39 | Kommentare:19 | Geodaten:1)
Locarnese   WS+ III  
6 Sep 15
Rosso di Ribia, Cima Est (2541 m)
Der schöne Gebirgsstock des Rosso di Ribia trennt das Valle di Vergeletto vom Valle di Campo. Seine Nordseite ist ausserordentlich wild, während die Südseite von lieblichen Weiden geprägt ist, die man freilich erst nach einem steilen Aufstieg aus dem Talgrund geniessen kann. Unser Ziel ist heute die Überschreitung...
Publiziert von Zaza 7. September 2015 um 08:12 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Locarnese   T6+ WS+ III  
6 Okt 12
Cima di Cregnell - Rosso di Ribia: Panoramica in Nebbia...
Schon zweimal hatte ich versucht, die beiden Gipfel Cima di Cregnell und Rosso di Ribbia zu überschreiten: Beim ersten Versuch war ich von Norden gekommen, von All Aqua über Pian del Crest und Bosco Gurin, musste aber auf dem Passo Pianaccio abrechen, "wil 's isch chu tätschu", wie die Guriner so schön sagen. Den zweiten...
Publiziert von lorenzo 10. Oktober 2012 um 18:34 (Fotos:32)
Locarnese   T5  
4 Aug 09
Von Niva zur Capanna Ribia: Catt da Ribia, 2363m
Hoch über Niva im Val Bosco (Rovana) thronen der Pizzo Cregnell und der Rosso di Ribia satte 1500 m über dem Talgrund. Zwei wilde und unwegsame Täler - geteilt durch den Nordgrat und dessen Ausläufern des Rosso di Ribia - führen bis unter ihre Felsabstürze: Das Valle di Niva mit dem Catt da Ribia und das Tal zur Alpe...
Publiziert von Seeger 5. August 2009 um 23:06 (Fotos:21)
Locarnese   T4  
21 Jul 09
Val Vergeletto – Val Campo (Valle Maggia): Cima und Bocchetta di Catögn
Der ganze Gratkomplex der Ribia-Gruppe mit Cima Cregnell, Rosso di Ribia, Colmetta, I Gemelli und schliesslich die Cima di Catögn dominiert das Val Campo (Vallemaggia). Die Umrundung ist mir innerhalb 3 Tagen bei besten Wetterverhältnissen gelungen. Ich musste keine Schäfchen zählen um einschlafen zu können. Aber...
Publiziert von Seeger 22. Juli 2009 um 21:38 (Fotos:19)
Locarnese   T3  
19 Okt 08
RIFUGIO RIBIA MT. 1996
SI PARTE DA GERIA MT. 1017 DOPO UNA DECINA DI MINUTI SI ARRIVA A PIEI DOVE PARTE UN RIPIDO SENTIERO CHE PORTA ALL ALPE PIANASC MT. 1587 SI PROSEGUE ATTRAVERSANDO IL TORRENTE RIBIA SI ARRIVA ALL ALPE RIBIA , DOPO LA SOSTA AL RIFUGIO SI PROSEGUE VERSO NORD IN DIREZIONE ALPE CATEGN SALENDO A QUOTA 2260 AI LAGHETTI DELL UOMO TONDO SI...
Publiziert von beppe 4. November 2010 um 21:21 (Fotos:54 | Kommentare:4)