Aug 21
Prättigau   T4 I  
21 Aug 17
Grosser (2830m) & Mittlerer Drusenturm (2782m)
Nach der Sulzfluh am Vortag und einem Besuch auf dem Grüscher Älpli knöpften wir uns an unserem zweiten Tag im Rätikon die Dri Türm vor. Da's vom Grüscher Älpli keinen direkten Weg zum Drusator gibt, liefen wir auf dem Alpsträsschen zur Alp Drusa und zogen dort weglos zum Augstenberg hoch. Dort ist nämlich der Hang am...
Publiziert von أجنبي 25. August 2017 um 00:23 (Fotos:39)
Jul 29
Rätikon   T4 I  
29 Jul 17
Drusentürme - Grosser Turm (2830 m) im Rätikon von Partnun aus über das Drusentor
Nach einer Woche Regen war der Wetterbericht für den 29, Juli 2017 recht gut, eigentlich wollte ich das erst Mal in den Glarneralpen wandern gehen, aber als ich auf der Autobahn das Rheintal hinauf gefahren bin und die großen Quellwolken über dem Glarnerland gesehen habe, ist mir die Lust bereits vergangen. Ich habe mich...
Publiziert von erico 2. August 2017 um 18:55 (Fotos:82 | Geodaten:3)
Okt 1
Prättigau   T4 I  
1 Okt 16
Bergtour Dri Türm (Drusentürme)
Eigentlich war eine SAC-Hochtour im Sustengebiet geplant, aber die Wetterprognosen waren dem Tourenleiter zu unsicher und so entschied er sich für eine Ersatztour (Besten Dank Gisela für den Tipp!) im vermeintlich sonnigeren Rätikon. Wir starteten unsere öV-Tour in St. Antönien Rüti. In einem zügigen Tempo gings der...
Publiziert von El Chasqui 2. Oktober 2016 um 13:55 (Fotos:32 | Kommentare:1)
Sep 27
Prättigau   T5 6a  
27 Sep 16
Klettern bei der Sulzfluh
Dienstag Nachmittag mit ÖV nach St. Antönien Platz und hoch zur SAC Hütte. Auf der Webseite mit 2:30 angegeben, auf der Wandertafel mit 3:45. Der Zustieg zur Hütte genötigten wir 2:45. Wir liefen gemütlich, aber mit schwerem Gepäck. Die Hütte war fast leer. Das ändert sich am nächsten Tag. Nach dem Morgenessen mit Ei...
Publiziert von tricky 30. September 2016 um 13:50 (Fotos:31 | Geodaten:1)
Sep 25
Prättigau   T4- L I  
25 Sep 16
Im zweiten Anlauf auf die Drusentürme
Es ist doch tatsächlich schon mehr als fünf Wochen her, seit ich das letzte Mal auf einem Berg stand. Das schöne Spätsommerwetter lässt mir keine andere Wahl: die Berge rufen. Dabei habe ich schon einmal vor etlichen Jahren im Herbst versucht, den Grossen Drusenturm zu besteigen. Allerdings war zwischendurch schon einiges an...
Publiziert von Uli_CH 26. September 2016 um 22:24 (Fotos:13)
Jul 19
Rätikon   T4 I L L  
19 Jul 13
Schesaplana (2964 m) - im Reich der Kalkriesen
Schesaplana - welch klingender Name für den Bergsteiger! Der höchste Berg des Rätikons erhebt sich konkurrenzlos in den Himmel und verfehlt die Dreitausender-Marke nur knapp. Sogar ein Gletscher ist dem Gipfel vergönnt. Durch die auf dem Urgestein lagernden Bänke aus Kalkgestein zeigt sich der Rätikon besonders...
Publiziert von 83_Stefan 14. August 2013 um 23:36 (Fotos:94 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Aug 19
Rätikon   T5- II  
19 Aug 11
3 Tage im Rätikon
Auf der Anfahrt Richtung Brandner Tal fürchteten wir noch das Schlimmste: Wir fuhren durch ein schweres Gewitter inklusive Starkregen. Doch ab Brand klarte es auf und nach der Nutzung der Bergbahn erwartete uns schon am Lünersee bestes Wetter, das uns das komplette Wochenende begleiten sollte. Ziel an Tag 1 war die Mannheimer...
Publiziert von churfirst 27. Juli 2013 um 19:10 (Fotos:15)
Jul 16
Rätikon   T3+ I  
16 Jul 11
Saulakopf – Carschinahütte – Sulzfluh
Strahlend blauer Himmel macht so richtig Geschmack auf eine tagesfüllende Tour. Tags zuvor waren wir bei meist noch bedecktem Himmel von Latschau (oberhalb Tschagguns) über Landschisott, Mularientsch, Schandang, Äußere Golmalpe und die Platzisalpe zur Heinrich-Hueter-Hütte (1766m) gewandert. Am späteren Abend hatten die...
Publiziert von Murgl 31. Juli 2011 um 19:20 (Fotos:54)
Aug 18
Rätikon   L I  
18 Aug 09
Grosser Drusenturm (2830 m)
Bizarre Felsformationen dominieren diese österreichische Gipfelgruppe (nur die südlichen Felswände sind in Schweizer, bzw. Bündner Besitz). Dementsprechend trifft man - Servus! - dort auch meistens Oesterreicher an, die von Schruns aus - via Golmerjoch oder Lindauerhütte - dieses eindrückliche Gebiet...
Publiziert von Shepherd 19. August 2009 um 15:24 (Fotos:66 | Geodaten:1)
Aug 9
Prättigau   T4 I  
9 Aug 04
Schesaplana
SCHESAPLANAHüTTE-SCHESAPLANA-GAMSLUGGEN-CAVELLJOCH-MITTELGANDA-CARSCHINAHüTTE-ST: ANTONIEN. Wetter: Sonnig, später zunehmend bewolkt (Front) aber noch trocken. Alleingang.
Publiziert von Cirrus 2. September 2006 um 14:06