Ameismühle 613 m


Andere in 5 Tourenberichte. Letzter Besuch :
19 Nov 16

Geo-Tags: CH-FR


Tourenberichte (5)



Freiburg   T2  
19 Nov 16
Fribourg - Tafers durch den Galterengraben (Le Gottéron)
Die Gottéron-Schlucht zwischen Fribourg und Tafers ist eine Sandstein-/Molasseschlucht von rund 3 km Länge und 100 m Tiefe. Gegenüber der Altstadt von Fribourg mündet der Galterenbach in die Sarine (Saane). Der Galterenbach entspringtin den Hügeln zwischen Rechthalten und Brünisried. Er bringt bei Regen und bei der...
Publiziert von johnny68 19. November 2016 um 21:26 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Freiburg   T2  
3 Apr 16
Von Düdingen nach Fribourg durch den Galterengraben
Die Galtera (franz. Le Gotteron) ist ein 17 Kilometer langer Nebenfluss der Saane. Sie entwässert das Freiburger Mittelland und gehört zum Einzugsbereich des Rheins. In der Nähe von Alterswil beginnt sich die Galtera in die Umgebung zu vertiefen, aber erst bei der Ameismühle fliesst sich durch eine bis zu 100 Meter tiefe und 3...
Publiziert von SCM 3. April 2016 um 19:52 (Fotos:36 | Geodaten:1)
Freiburg   T2  
1 Apr 15
durch den eindrücklichen Galterengraben nach Fribourg
Die ungefähr 15 ½ km lange Wanderung - für welche wir 5 ¼ h (inkl. 50 min Rastzeit) benötigten - überschreitet im Normalfall ein T1 nicht - heute jedoch wies sie im Galterengraben einige Passagen auf, die klar ein T2 darstellten: massiver Holzschlag zu Beginn, welcher etwelche Geländegängigkeit erforderte, sowie die...
Publiziert von Felix 2. April 2015 um 21:03 (Fotos:58 | Geodaten:1)
Freiburg   T1  
30 Mär 12
Von Fribourg durch den Galterengraben nach Tafers
Mit der SBB komme ich kurz vor 12 Uhr am Hauptbahnhof an. Direkt ab hier geht's zu Fuss weiter, durch die Stadt hinunter zur Saane. Ich bewundere die Gegensätze von alten und neuen Bauten in Fribourg. Bemerkenswert finde ich auch die Zähringerbrücke, wo es eigentlich zwei Brücken übereinander hat. Bei der sehenswürdigen...
Publiziert von wam55 31. März 2012 um 23:36 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Freiburg   T1  
5 Apr 10
Fribourg und der Galterengraben
Frühlingswanderung um Fribourg Neue Heimat will entdeckt sein. Und zu entdecken gibt’s um Fribourg erstaunlich viel. Man suche nur genau nach ehemaligen Passagen durch die senkrechten Sandstein-Wände, verfallenen Wasserleitungen, alten, vergessenen Bauwerken… Unsere Wanderung führte uns erst entlang...
Publiziert von Delta 28. April 2010 um 07:53 (Fotos:12)