Hikr » MaeNi» Hoch Fulen

MaeNi » Hoch Fulen (3)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Dec 12
Uri   PD  
11 Dec 13
Hoch Fulen - ein Prachtstag!
Hoch Fulen - eine Geschichte von Schatten und Sonne Ehrlich gesagt, der Aufstieg von Unterschächen auf den Hoch Fulen ist eigentlich reine Fleissarbeit. Und die wird grösstenteils im Schatten verrichtet. Zum Glück lenkt da die Felsbastion des Gross Ruchen am Ende des Brunnitals immer wieder etwas ab...eine faszinierende...
Published by MaeNi 12 December 2013, 20h39 (Photos:32 | Comments:2)
Feb 18
Uri   PD  
17 Feb 13
Hoch Fulen
Nachgrippaler Formtest die 2te - Hoch Fulen ab Unterschächen Nach der Deluxe-Sonne-und-Pulver-Tour vom Vortag kramten wir heute wieder unsere geliebten Brettchen hervor, um uns ein bisschen im schönen Urnerland herumzutreiben. Auch dort ist es nämlich sehr schön zum Skitouren. Jawohl. Also machten wir uns in der mehrfach...
Published by MaeNi 18 February 2013, 21h57 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 25
Uri   T3  
28 Jun 08
Wängihorn - Hoch Fulen - Burg
Vielseitige Tour bei super Wetter. Wunderschönen Fuchs, dicke Munggen und gwundäräti Schaf angetroffen. Route: Witerschwanden - Eggenbergli (mit Bahn) - Unter Wängi - Wängichulm - Wängihorn - Platti - Hoch Fulen - Platti - Burg - Wängichulm - Unter Wängi - Eggenbergli - Witerschwanden
Published by MaeNi 25 July 2008, 12h59 (Photos:4)