COVID-19: Current situation

Steinwandklamm und Myrafälle


Published by Saxifraga , 24 August 2013, 16h55.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Gutensteiner Alpen
Date of the hike: 1 October 1999
Hiking grading: T1 - Valley hike
Via ferrata grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Access to start point:Jausenstation Reischer (bei Furth)

Junge Burschen waren wir, der Alex, der Martin und ich. Stadtkinder. Wild auf Abenteuer und Natur. Die Steinwandklamm mit dem Rudolf-Decker-Steig hatte bei uns eine Initialzündung ausgelöst. Felsen, Leitern, Eisenklammern! Herrlich! Wie kleine Kinder haben wir uns gefreut. Über das rauschende Wasser der Myräfälle und das finstere Türkenloch. Es folgten alle namhaften Klettersteige auf der Hohen Wand und der Rax. Hier hat alles angefangen.

Infos zur Steinwandklamm: http://www.steinwandklamm.at/
Infos zu den Myrafällen: http://www.myrafaelle.at/

Tourenvorschlag: Von der Jausenstation Reischer über den versicherten Rudolf-Decker-Steig durch die Klamm bis zum Gasthof Jagasitz. Anschließend die Straße zum Karnerwirt hinunter und in Kürze zu den Myrafällen. Von dort bietet sich die kurze, aber landschaftlich reizvolle Besteigung des Hausstein an.

Hike partners: Saxifraga


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T1 PD
22 May 14
Steinwandklamm und Myrafälle · Leopold

Post a comment»