COVID-19: Current situation

Bocksberg via Fensterlesteig


Published by benjamin24 , 15 December 2011, 22h27.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Date of the hike: 2 December 2011
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Via ferrata grading: F
Access to start point:
Access to end point:Hohenems - Schutannen
Accommodation:Gasthaus Schuttannen Tel: +43 664 9152876

Von Schuttanen aus immer der blau weißen Markierung folgen. Bei einer Gabelung der Markierung nicht mehr Folgen und immer dem Forstweg entlang. Nach ca. 200m endet die Straße von nun an geht es durch den Wald, der Weg ist am Anfang nicht markiert es sind aber deutliche Wegspuren zu erkennen. Nach ca. 5-10 min sieht man schon das "Fenster" der Namensgeber vom "Fensterle steig". Von nun an folgt man immer den Pfeilen die den Weg weißen. Gleich zu Beginn kommt eine spannende Stelle wo Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefordert sind. Dann folgen noch leichtere Klettereien bis man auf den "Fensterle kopf" steht. Folgt man dem Weg weiter, kommt man automatisch zum markierten Weg, der zum Bocksberg führt ( unterhalb der ersten Leiter kommt man raus). Kurz und knapp eine schöne Tour, wenn man wenig Zeit hat. 

Hike partners: benjamin24



Post a comment»