Hexensteig (B/C) auf den Hexenturm & Jungfernsteig (B) auf den Grabnerstein


Published by Saxifraga , 8 May 2011, 18h44.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen
Date of the hike:14 August 2010
Via ferrata grading: AD-
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 2 days

Auf Tour mit Sara.

Erreichte Gipfel: Hexenturm 2172m, Natterriegel 2065m, Grabnerstein 1847m

Charakter: In dieser Kombination ganz nette Tour mit zwei kurzen Klettersteig-Einlagen. Vor allem beim Hexensteig ist der Zustieg unverhältnismäßig lange (3-3,5 h). Der eigentliche – etwas gekünstelt angelegte – Klettersteig ist in maximal 30 Minuten erledigt, danach folgt noch ca. eine halbe Stunde Aufstieg zum Hexenturm-Gipfel. Dazu kommt, dass der Weg vom Admonter Haus bis zum Einstieg über unschönes Gelände (feinsplittriger Fels) führt. Der Normalabstieg vom Hexenturm zurück zum Admonter Haus führt wieder über steiles feinsplittriges Gelände, sodass es sicher angenehmer ist, den Klettersteig zurückzugehen.

Der Jungfernsteig entpuppte sich als landschaftlich interessanter als der Hexensteig, führt er doch durch eine recht wilde Felsszenerie, vorbei an einigen Türmen – mit tw. fast schon dolomitenähnlichem Charakter. Die Felsqualität lässt hier jedoch besonders zu wünschen übrig – tw. führt der Steig gar nicht über Fels, sondern nur durch senkrechten Feinschotter. Ein Helm ist daher empfehlenswert.


Hike partners: Saxifraga


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
12 Oct 18
Grabnerstein · joe
PD
PD
31 Jan 16
Skitour Grabnerstein · Matthias Pilz
T2

Post a comment»