Rauflihorn


Published by kales , 16 March 2010, 12h36. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:13 March 2010
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 6:00
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:Grimmialp (1224 m) - Grimmi (1740 m) - Grimmifurggi (2023 m) - Rauflihorn (2323 m) - Grimmialp (1224 m)
Access to start point:mit Postauto bis Grimmialp, Hotel Spillgerten
Accommodation:Hotel Spillgerten bietet Massenlager

Mit dem SAC Uto ging es für ein Wochenende ins Berner Oberland.  Auf dem Plan standen das Rauflihorn am Samstag und der Turnen am Sonntag. Am Samstag starteten wir am Hotel Spillgerten auf der Grimmialp und bald konnten wir unsere Schneeschuhe anlegen. Nach Grimmi und Grimmifurrgi folgte der breite Gipfelhang, der es überraschend in sich hatte. Er zog sich relativ lang hin, am Ende hatten wir es aber doch geschafft und waren auf dem Gipfel. Dank des traumhaften Wetters und der tollen Fernsicht, hatten wir einen 360 Grad-Blick Richtung Eiger, Mönch und Jungfrau, Blümlisalpkette, Wildstrubel, Wildhorn und die Berge Richtung frz. Schweiz, auf der anderen Seite konnte man durch die kleine Nebelkette auch die Stockhornkette sehen. In der Sonne genossen wir die Gipfelrast und tankten unseren Energiespeicher wieder auf. Dann ging es schnell - mal rutschend mit den Schneeschuhen oder auf dem Hosenboden - bergab zum Hotel Spillgerten. Es war eine sehr schöne Tour, tolles Wetter und tolle Sicht. Die Tour an sich war nicht schwer oder anspruchsvoll, einzig allein der Gipfelaufschwung braucht ein bisschen mehr Energie.

Hike partners: anles, kales, Greg


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

WT2 PD-
6 Mar 11
Rauflihorn (2322 m ü. M.) · amphibol
PD-
15 Mar 15
Grillspiesse auf dem Rauflihore · Mistermai
PD-
10 Feb 12
Rauflihorn · Aendu
PD-
23 Jan 11
Rauflihorn · Aendu
WT3
28 Dec 18
Von Grimmialp auf das Rauflihore · poudrieres

Post a comment»