Elbrus (5642 m)


Published by rihu Pro , 7 December 2006, 14h55.

Region: World » Russia » Kabardino-Balkarija
Date of the hike:28 July 2004
Mountaineering grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: RUS 
Height gain: 1540 m 5051 ft.
Height loss: 1540 m 5051 ft.

Letzter Teil der Elbrus-Expedition:

Die Seilbahn der Sektion 1 ist ausser Betrieb. Nach einigem Hin und Her wird ein uralter ausgedienter Militär-Gelände-LKW organisiert. Dieser führt die ganze Bagage (etwa drei oder vier Gruppen samt Gepäck und allem) auf einer Schotterpiste bis zur Sektion 2. Von dort aus funktioniert die Seilbahn wieder bis zur Station Mir auf 3500 m. Das Gepäck wird mit dem Ratrak transportiert, zu Fuss geht es zur Dieselhütte auf 4100 m. An diesem und auch am folgenden Tag gibt es kleine Akklimatisationsmärsche bis zu den Pasthukova-Felsen auf 4820 m. Der Abmarsch am Gipfeltag erfolgt um 03.00 Uhr. Es ist eine etwas langweilige, sehr lange Strecke. Der letzte Steilhang vor dem Gipfel ist gesichert mit einem Fixseil. Sonst ist alles nur etwas eintöniges Steigeisengehen. Das Wetter ist an diesem Tag optimal, die Verhältnisse sind sehr gut. So hat die ganze Gruppe (4 Schotten und der alte Schweizer) den Gipfel erreicht und auch wieder den Weg zurück zur Dieselhütte gefunden.

Ich habe nur ein einziges Bild, nicht gerade gut, doch es mag als "Beweisstück" dienen. Den Grund dafür habe ich ja schon im vorgehenden Bericht erwähnt.
 

*Teil 1 *Teil 2 *Teil 3  Teil 4

 

 

 

 


Hike partners: rihu


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD+
17 Jul 14
Elbrus Südroute · bergmatze
T6+
15 Aug 12
Elbrus Westgipfel (5642m) · Chet
F
17 May 09
Elbrus · Much-Wœlli
24 Apr 93
Elbrus 5642m · Brassel
PD+
13 Aug 15
Elbrus / Эльбрус, 5642m · Linard03

Comments (1)


Post a comment

Sputnik Pro says: Georgien?
Sent 28 July 2008, 23h32
Salü,

Ich war letzte Woche ebenfalls auf dem Dach Europas. Mir ist aufgefallen dass du den Berg in Georgien eingetragen hast, er liegt aber zu 100% in Europa.

Viele Grüsse

Andrej


Post a comment»