COVID-19: Current situation

Kritsaschlucht, Diktigebirge, Kreta


Published by Tef , 20 November 2020, 21h17.

Region: World » Greece
Date of the hike: 9 August 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: GR 
Height gain: 160 m 525 ft.
Height loss: 160 m 525 ft.
Access to start point:Die Schlucht ist ab der Dorfmitte ausgeschildert. Wir fahren von dort nach links und folgen einer kleine Straße. Nach einer Kurve über eine Brücke sehen wir auch schon das blaue Hinweisschild. Wir fahren noch ein paar Meter weiter auf dieser Straße und parken beim Fußballplat
Maps:Anavasi 11.15

Auch heute verschlug es uns wieder ins nahe Kritsa, das hübsche Dorf am Rand des Diktigebirges. Diesmal ging es zusammen in eine hübsche Schlucht.
Der Einstieg befindet sich am Ortsrand, gleich zu Beginn wird es schön eng und es gibt auch nette Kraxeleien, später wird sie etwas breiter, dann folgt der Ausstieg nach oben und ein aussichtsreicher Rückweg, in Summe eine sehr schöne Tour.
Die gute Erreichbarkeit und die Kürze macht sie zu einem beliebten Spot, aber im Coronajahr 2020 hielt sich der Ansturm in Grenzen.
Vom Parkplatz folgt man dem Pfeil nach unten ins Bachbett, dann geht es auch schon hinein in die Schlucht. Verlaufen ist im Folgernden ausgeschlossen. Nach einer Weile weitet sich die Schlucht und schließlich kommt der markierte ausstieg nach rechts.
Es geht hinauf in die Ebene und dort zuerst auf deiner Piste, später einem hübschen Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hike partners: Tef


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»