La Tournette


Published by hikemania , 22 June 2018, 13h01.

Region: World » France » Haute-Savoie
Date of the hike:19 June 2018
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Time: 6:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Access to start point:via Montmin und Le Bois zum großen Wanderparkplatz "les Prés Rondes"
Accommodation:Refuges am Wanderparkplatz oder Campings um den Lac d Annecy
Maps:IGN 3431 OT

Von Annecy aus ist La Tournette gut zu sehen und überragt die umgebenden Gipfel deutlich. Im stattlichen Touristenbüro gab es neben der Wanderkarte auch die Info, dass man die Tour im Moment noch nicht gehen kann, da noch Schnee liegt. Von Wanderparkplatz aus sahen wir bereits erste Altschneefelder an der Westseite des Gipfelmassivs. Da wir keinen Pickel dabei hatten, gingen wir also mit Bergschuhen.

Am Parkplatz gibt es einen sehr klaren Wasserlauf und ein schönes Refuges. Von dort gingen wir zunächst auf dem Fahrweg bis zur Käserei Calet de´l Aulp. Wer möchte, kann die Tour auch von dort beginnen, der Fahrweg ist auch ohne Jeep machbar.

Ab der Käserei geht es zunächst steil über Almwiesen bis zu einem großen Felsblock. Von dort geht es nun auf felsigem Steig zum Refuges de la Tournette. Dort befinden sich mehrere Quellen. In der Karte ist allerdings nur eine an dieser Stelle dargestellt. Es sollte also immer Wasser in der Nähe der Hütte geben. Geöffnet war die Hütte selbst scheinbar schon länger nicht, biwakkieren sollte falls nötig aber in der Nähe gut gehen.

Von der Hütte bis zum Gipfelaufbau waren einige Schneefelder zu queren. Heikel war keines davon, aber bei weicher werdendem Schnee sollte auf jeden Fall ein Pickel mit.

Unterhalb des Gipfels gibt es mehrere Versicherungen: Ketten, Steighilfen, später auch Leitern. Dadurch wird der Summe recht abgespeckte Weg etwas entschärft, allerdings sind Hände hier und da schon nötig um die Balance zu halten.

Der Gipfel bietet ein grandiosen Rundumblick vom Lac d Annecy bis zum Mont Blanc.

Eine wunderschöne und abwechslungsreiche Tour, die durch die wunderschöne Käserei am Ende auch kulinarisch interessant ist.

Hike partners: hikemania


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»