COVID-19: Current situation

Cima di Marta (2.138 m)


Published by Kaluzny , 2 June 2016, 13h15.

Region: World » Italy » Liguria
Date of the hike: 5 November 1998
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Time: 3:00
Height gain: 440 m 1443 ft.
Height loss: 440 m 1443 ft.
Route:8 km
Access to start point:Von Arma di Taggia das Argentina­Tal hinauf bis Triora und im Ort geradeaus immer weiter bis zum Ende des Tales fahren. Dort nach links nach Realdo abbiegen. Durch den Ort und über eine schlechte Asphaltstrasse den Berg hinauf fahren, die dann zur Piste wird. Immer geradeaus bergauf fahren. Man kommt an der verlassenen Ortschaft Borniga mit seiner Kirche vorbei und erreicht Il Pin. Der Piste, die bald darauf wieder asphaltiert ist, bis zum Pass folgen.
Maps:Carta dei Sentieri e Rifugi, Alpi Marittime e Liguri, Blatt 113/114, 1:25.000

Etwas abenteuerlich war die Fahrt mit dem Auto hinauf zum Pass., Zuerst musste ich mich über die schmale Strasse durch den Ort trauen. In der Strasse gab es einige etwas grössere Schlaglöcher. Über die Piste immer weiter bergauf fahrend tauchte endlich Borniga mit der kleinen Kirche auf. Der Ort wurde ursprünglich mal vom Roya-Tal aus besiedelt und wird wohl nur noch im Sommer von Hirten genutzt. Kurz darauf ist man bei den Häusern von Il Pin angelangt. Erstaunlicherweise wurde die Piste wieder zu einer Asphaltstrasse. Ob man heute noch mit dem Auto hinauffahren kann, ist mir nicht bekannt.

Vom Pass aus wanderte ich nach links über die Piste leicht bergauf vorbei an alten Kasernen-Ruinen. Den nächsten Fahrweg muss man nach rechts folgen und gelangt zu einer grösseren Ansammlung von Ruinen, ebenfalls frühere Kasernen. Weglos stieg ich direkt hinauf zum Gipfel mit seiner weit reichenden Rundumsicht.

Im Abstieg wanderte ich querfeldein nach Norden immer am Kamm entlang. Nach einiger Zeit hatte ich die Pister wieder erreicht, die ich bereits im Aufstieg benutzt hatte. Kurz darauf war ich wieder beim auto am Pass und die etwas abenteuerliche Rückfahrt begann.

Hike partners: Kaluzny


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»