COVID-19: Current situation

Kreiskogel +VIDEO


Published by Matthias Pilz , 1 July 2006, 17h56.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Lavanttaler Alpen
Date of the hike: 1 July 2006
Via ferrata grading: TD+
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 3:00
Height gain: 300 m 984 ft.

Nachdem es in Eisenerz geregnet hat sind wir auf den Zirbitzkogel gefahren und haben den Lukas-Max-Klettersteig gemacht. Dieser Steig ist derzeit der schwierigste in der Steiermark. Leider war er ziemlich feucht aber trotzdem machte es viel Spaß. Trotz der kurzen Flaschenzughilfe für Susi in der Schlüsselstelle waren wir sehr schnell!

AUFSTIEG: Vom P in wenigen Minuten zur Winterleitenhütte (1800m) und weiter rechts vom See hinauf zum oberen See. Immer dem Wanderweg aufs Scharfe Eck folgen bis rechts der Beschilderte Weg zum Einstieg führt. Dieser befindet sich unter einer markanten Platte. (40min)

ROUTE: Über die erste Wand (D) hiweg und weiter nach links zur ersten kurzen D/E-Stelle. Jetzt langes Gehgelände nach rechts oben zum nächsten Felsen. Über ein lurzes Band hinüber und jetzt in einer Kaminartigen Dachzone über zwei 1m-Überhänge (Finger-Einzwicker) zum Wandbuch (E). Über eine schöne Stufe (C/D) hinauf und Wiesenquerung nach links. Letzter Aufschwung zu einer Hangl-Querung und in Kürze zum Ausstieg. (1h) Weiter über den Grasrücken zum Gipfel. (10min)

ABSTIEG: Über den schönen Grat hinunter und rechts hinab zur Winterleitenhütte. (50min)

MIT WAREN: Susi und Gernot

WETTER: bewölkt, oben nebel und leichter Wind

TOPO:

http://www.bergsteigen.at/pic/pdf/1051_Topo_e478a96a-bc56-454a-8320-b956c4c3caac_luskamaxsteig.pdf

">

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering 


Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

TD+
27 May 07
Lukas-Max Klettersteig · Matthias Pilz
TD
8 May 11
Klettersteig Kreiskogel · Matthias Pilz

Post a comment»