COVID-19: Current situation
World » Spanien » Galicien » A Coruña

A Coruña


Order by:


↑5350 m↓5500 m   T1  
30 Jun 09
El Camino de Santiago - Epilog
Die Moral der Geschicht Wie das Vorwort (Prolog) dient das Nachwort (Epilog) im Sinne des Geleitwortes bei einem Vortrag oder eines Buches als Verständnishilfe, Interpretation, Darlegung der Intention, oder als Widmung. Die Schlussworte sind besonders bei dramatischen Werken gebräuchlich und sollen meist Gedanken des...
Published by Freeman 4 March 2010, 18h35 (Photos:1)
1 days ↑140 m↓140 m   T1  
27 Jun 09
El Camino de Santiago - Finis terrae
Das Ende der Welt In Santiago de Compostela verbleiben wir nur eine Nacht. Es zieht uns weiter ans so genannte Ende der Welt, wie die Menschen im Altertum glaubten. Die wie ein Finger in den Atlantik ragende Landspitze war für die Kelten, Phönizier und auch die Römer ein mystischer Ort, an dem sie Sonnen- und...
Published by Freeman 4 March 2010, 18h35 (Photos:13)
1 days ↑155 m↓187 m   T1  
26 Jun 09
El Camino de Santiago - Pedrouzo a Santiago de Compostela
Die Ergreifung Also eines kann ich vorne weg nehmen, es ist kein ergreifendes Gefühl in Santiago de Compostela anzukommen! Die Strecke ist einfach, gut markiert, teils auf Waldwegen, teils auf Landstrassen. Bis zum Stadtgebiet von Santiago de Compostela dominieren hauptsächlich Eukalyptuswälder. Schon bald nach unserem...
Published by Freeman 4 March 2010, 12h11 (Photos:27)
1 days ↑56 m↓154 m   T1  
25 Jun 09
El Camino de Santiago - Arzúa a Pedrouzo
Pilgerstrom Wie noch zu alten Zeiten verläuft der Jakobsweg durch die schier endlose Kette von Weilern und Siedlungen dieser Gegend. Gegen Westen wird das Klima merklich milder, nur heute nicht! Palmen, Kakteen und Bananenstauden bereichern hie und da die Vegetation und immer öfter führt der Weg durch duftende...
Published by Freeman 3 March 2010, 19h15 (Photos:4)
3:00↑630 m↓630 m   T2  
24 Aug 04
Monte Pindo
Der Monte Pindo ist eine an der Küste Galiciens weithin sichtbare Erhebung, die zur Zeit der Kelten als Kultstätte von grosser Bedeutung war. Empfehlenswert ist es, den Monte Pindo am späten Nachmittag / Abend zu besteigen, da es dann erstens nicht mehr so heiss ist und zweitens sich die mystischen...
Published by Bembelbub 2 May 2009, 18h44 (Photos:7)