Alpendude Dominik's Homepage



Über mich



Ich bin gerne in den Bergen - leider weniger oft als es mir recht wäre. Bestimmte Ziele habe ich nicht, tendenziell suche ich mir aber lieber Gebiete oder Zeiten, wo es etwas ruhiger ist. Eine Radiowanderung wäre mir ein Graus.

Ob es nun aber eine schöne Grattour, ein 4000er, eine Wand in den Dolomiten oder ein Ausflug in den nahegelegenen Jura ist, macht keinen so grossen Unterschied: Hauptsache unterwegs :-)

Meine Touren

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Waadtländer Alpen   T2  
29 Dez 16
Berglauf Rochers de Naye
Ein letzter Trailrun auf über 2000m im Jahr 2016 bei bestem (Herbst-)Wetter, wer hätte gedacht, dass das am 29. Dezember möglich wäre? Ich folgte den Spuren desCourse Montreux-Les-Rochers-de-Naye und startete direkt beim Hotel an der Riviera. Es geht gleich zu Beginn ordentlich hoch und die Route zieht sich durch den...
Publiziert von dominik 1. Januar 2017 um 11:57 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Nidwalden   T2  
11 Dez 16
Steinbockbeobachtungen am Widderfeld 2076m
Die Südhänge des Pilatusmassivs entwickeln sich im Frühwinter 2016 zum Renner unter den Hikrn: Auch wir wollten in den Genuss der sonnigen Wiesen kommen und die Aussicht auf die Beobachtung von Steinböcken macht die Tourführung der Tour fast schon zur Pflicht. Leider konnten wir den tollen Samstag arbeitsbedingt nicht...
Publiziert von dominik 11. Dezember 2016 um 18:52 (Fotos:38)
Basel Land   T2  
13 Nov 16
Nünbrunnen und Helfenberg 1124m
Der zweite Teil der November-Jura-Häppli führte melanie und mich diesmal wieder in die Region zwischen Waldenburg und Langenbruck: Nachdem ich über die Berichte zu den Nünbrunnen gestolpert war, wollte ich mir diesen Ort auch einmal ansehen. Von Dürrenberg aus queren wie in Richtung Nünbrunnen auf breitem Feldweg. Die Gegend...
Publiziert von dominik 14. November 2016 um 18:46 (Fotos:33)
Basel Land   T2  
6 Nov 16
Erster Schnee am Beretenchopf 1104m
November ist bei mir traditionell die Zeit der Jura-Häppli, und die Wetterprognose versprach für den Sonntag gerade einmal knapp ein paar Stunden Zeit ohne Regen. Perfekt also, um eine Pendenz abzuarbeiten und auf den Beretenchopf 1104m zu steigen. Im Dorf Langenbruck starteten wir beim Wegweiser am Ausläufer des Ostgrats und...
Publiziert von dominik 7. November 2016 um 10:25 (Fotos:11)
Alle meine Berichte(221)


Photos

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Gipfel (227)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte