Aiguille d’Orny – Gérémiade


Publiziert von Delta Pro , 3. Oktober 2008 um 08:11.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum:18 August 1999
Klettern Schwierigkeit: 6a (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 

Eine lange alpine Klettertour in winterlichem Wetter über dem Orny-Gletscher

 

Das Gebiet um die Ornyhütte hat nicht nur verschiedene kürzere oder längere Hochtouren zu bieten, sondern ist besonders auch ein Klettereldorado. Verschiedene Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeiten durchziehen den exzellenten Fels. Das Ambiente ist alpin, da sich die Routen auf einer Höhe von gegen 3000 m.ü.M. befinden.

 

Der exklusivste Weg auf die markante Felsnadel der Aiguille d’Orny ist die Mehrseillängenroute „Gérémiade“. Die Route führt in ca. 10 SL durch die Südwände der Aiguille d’Orny und weist mehrere Seillängen im VI. Grad auf. Von der Hütte erreicht man den Einstieg in weniger als einer Stunde. Die Absicherung mit Bohrhaken ist gut. Vom Gipfel der Aiguille d’Orny muss man abseilen, anschliessend auf einem Pfad zurück zur Hütte. Da das Wetter an diesem Tag winterlich kalt war (bisweilen sogar Schneefall), war die Route gelinde gesagt ein „Chrampf“.


Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»