Ebenschlag


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 9. Mai 2006 um 21:14.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:30 Dezember 2005
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00

Kurze Tour ohne Lawinengefahr und daher sehr Beliebt!

Aufstieg: Vom Ausgangspkt. (Eibeggwirt 750m) links der Forststraße Folgen und durch den Wald hinauf zur Lahngasse (enge Waldschneiße) und dem "Grat" direkt auf den Ebenschlag folgen. (2h)

Abfahrt: Vom Gipfel über die Wiese (Achtung Zaun) leicht rechts zur gut Sichtbaren Hofbauerhütte. Nun mühsame 30HM hinauf auf den Aibel (Staffeln, Tragen, Auffellen... alles ist Mühsam). Vom Aibel rechts beim Hochsitz über Wiesen abfahren bis zur Engstelle bei einer sehr sehr dicken Eiche. Jetzt unterm Zaun rechts zum Auto queren. (1h)

Mit waren: Monika

Wetter: leicht Bewölkt, etwas schwerer Pulver aber sehr gut zu fahren.

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering 


Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
3 Feb 10
Skitour Ebenschlag · Matthias Pilz
WS-
16 Dez 07
Skitour Ebenschlag +GPS-Track · Matthias Pilz
WS
27 Dez 05
Ebenschlag · Matthias Pilz
L
L
22 Jan 06
Aibel, Ebenschlag, Hochschlag · guenter

Kommentar hinzufügen»