klassische Gastlosenüberschreitung, 1935m


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 3. Juni 2008 um 11:31.

Region: Welt » Schweiz » Freiburg
Tour Datum: 1 Juni 2008
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-FR   Gastlosenkette 
Zeitbedarf: 10:00
Aufstieg: 820 m
Abstieg: 820 m
Strecke:Parkplkatz Oberberg-Oberbergpass-Glattewandspitz-Parkplatz Oberberg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW über Bulle bis Parkplatz Oberberg Gebührenpflichtig. Kann beim Bauernhaus gelöst werden. Fr.7.--
Unterkunftmöglichkeiten:Chalet Grat, Chalet du Soldat


Ab Parkplatz Oberberg auf rot-weiss markiertem Weg zum Oberbergpass. Auf  den Eggturm. Abstieg und Querung zum Gr.Pouce. Dieser kann auf Wegspuren auch umgangen werden. Weiter  zur Pyramide. Neben der Pyramide kann noch die Katze bestiegen werden. Weiter zu den
Marchzähnen und über den Grat zur Glattewandspitze. Von da 2x20m abseilen. Muniringe. Abstieg zum Parkplatz über Wiesen und Geröll.
Alles trocken. Und trotz manchmal dunkler Wolken kein Regen.

Sektionstour vom SAC BL, 5 Seilschaften.

Tourengänger: Baldy und Conny

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

IV
T6 II
T6 L
14 Jul 12
Un après-midi dans les Gastlosen · Hurluberlu
T3 SS- VII
T6 L II

Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

danueggel hat gesagt:
Gesendet am 23. Mai 2009 um 20:19
Hallo Baldy und Conny

Mit Interesse habe ich euren Tourenbericht gelesen. Wir hatten heute das Vergnügen, die Gastlosen-Überschreitung auf der klassischen Route zu machen, aber eine Frage drängt sich mir auf. Die einfachste Variante, welche auf den Eggturm führt ist eine 5c+, die nicht ganz trivial ist, weil abgespeckt. Selbst mit 3 p.a soll es noch eine 4c sein. Wo habt Ihr eine einfachere Variante gefunden? Versteht das bitte nicht als Angriff, aber es könnte den einen oder anderen allzu leicht dazu veranlassen, die Überschreitung so mir nichts, dir nichts anzugehen....

Baldy und Conny Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Mai 2009 um 07:36
hallo danueggel
an eine 5c+ kann ich mich nicht erinnern. Es gab eine 5b Stelle die nicht ganz ohne ist, aber die konnte umgangen werden. Gehe dem mal nach und melde mich.
Gruss Angelo

danueggel hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Mai 2009 um 13:23
Hallo Angelo

Noch zur Ergänzung: Ich beziehe mich auf den Gastlosen-Führer (Edition 2008) und den Plaisir West. Was die 5c bzw. 5c+ (je nach Führer, letzendlich aber irrelevant) angeht, diese Stelle befindet sich zu Beginn des 2. Aufschwunges des Eggturms, gleich nach der Gehpassage vom ersten Aufschwung her.

Diese Schlüsselstelle kann vereinfacht werden (4c, 3 p.a.), wäre dann aber immer noch eine V- !

Die 5b welche du erwähnt hast, bezieht sich vermutlich auf den Grossen Daumen (2 SL 5b), den man wie du gesagt hast, problemlos umgehen kann. Ich denke schon, dass man auf eine IV (+) od. V- (mit der Katze) als Schwierigkeit für die Überschreitung kommen kann, dafür müsste man aber den Eggturm umgehen, was der Überschreitung bereits viel von ihrem Reiz nehmen würde.

Ich habe sicherheitshalber auch nochmals nachgeforscht und konnte in den beiden erwähnten Führern für den Eggturm definitiv keine einfachere Variante als die erwähnte 5c(+) (4c 3.p.a) finden.

Gruss
Daniel

Baldy und Conny Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 27. Mai 2009 um 07:15
hallo Daniel
ja, ja man wird älter und das Gedächtnis lässt nach. Hast natürlich vollkommen recht. Bei unserer Tour wurden zusätzlich noch Schlingen gelegt. Der Einstieg ist dort auch noch ziemlich abgespeckt und es braucht einen kräftigen Zug.
Gruss Angelo


Kommentar hinzufügen»