Tösens - St. Georgen (1104m) und Römerbrücke an der Via Claudia Augusta


Publiziert von Tef Pro , 14. Mai 2008 um 19:55.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Samnaun-Gruppe
Tour Datum:10 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz in Tösens bei der Dorfkirche
Kartennummer:Kompass Nr. 42

Eine nette kleine Wanderung bietet sich vom Ortszentrum von Tösens an. Ziel ist dabei die 1104 Meter hoch gelegene romanische Kirche St. Georg, die malerisch circa 150 Hm über dem Inn am Berg tront. Man überquert hierzu erst auf einer Straßenbrücke den reißenden Inn,folgt kurz der Straße und biegt dann auf einen kleinen Pfad, der uns schweßtreibend steil durch lichten Wald im supersteilen Gelände empor zum Kirchlein führt.Es lohnt sich den Schlüssel zur Besichtigung beim netten Mann vom darübergelegenen Bauernhof zu holen, da es innen schöne Fresken und einen beachtlichen Flügelaltar zu sehen gibt.
Auf dem Rückweg weist uns ein Schild, kurz bevor man den Inn wieder überquert, zur Römerbrücke, die man in wenigen Minuten auf einem kleinen Pfad erreicht. Wir befinden uns auf der Römischen Via Claudia Augusta, aber die Brücke ist "nur" aus dem Mittelalter. Den schönsten Blick darauf hat man von der Tösenser Innseite.


Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»